Burg zu Burghausen

  • Burg Burghausen
  • Burg Burghausen

Die Burg zu Burghausen ist mit 1.051 Metern die weltlängste Burganlage. Eingebettet zwischen dem romantischen Wöhrsee und der glitzernden Salzach, dem Grenzfluss zu Österreich, ist die Burg einen Tagesausflug (ca. 100 km entfernt) mit der Familie allemal wert. Sie besteht aus sechs Höfen, die durch Tore, Gräben und Zugbrücken gesichert sind. Unzähligen Zinnen, Türme und Kapellen schmücken die historischen Mauern. Hier gibt es für Familien sehr viel zu entdecken. Außerdem beheimatet die Burg drei Museen: Das Haus der Fotografie, das Stadtmuseum und die staatliche Sammlung. Heute ist die Burganlage das Wahrzeichen von Burghausen. Von der Aussichtsplattform am Dach eröffnet sich den Kindern und Eltern ein einmaliger Rundblick über Altstadt und die Salzachlandschaft. Für Familien werden mehrere Burgführungen angeboten. Speziell für Kinder im Grundschulalter wird die Themenführung „Ging der kleine Ritter auch zur Schule?“ angeboten.

Adresse:
Burg 48
84489 Burghausen

Preise:
Der Eintritt in die Burganlage ist Frei

Öffnungszeiten:
Die Burg ist ganzjährig geöffnet

Führung:
Öffentliche Führungen finden von Ostern bis Oktober immer samstags, sonntags und feiertags um 11 und 14 Uhr statt.
Im Juli und August zusätzlich donnerstags und freitags um 14 Uhr.
Preis 6 € für Erwachsene, Kinder bis 16 Jahre frei / Dauer 90 Minuten

www.burg-burghausen.de