Karting Paradies – Niederbayern

  • Karting Paradies
  • Karting Paradies Niederbayern

Auch Formel-1-Weltmeister-Legende Michael Schumacher hat einmal klein angefangen: am Steuer eines Go-Karts. Fans heißer Reifen und schnittiger Kurven können ihm hier im Karting Paradies in Vilsbiburg nacheifern. Für das Rennvergnügen im Miniformat stehen Einzel- und Doppelsitzer-Karts sowie spezielle Kinderkarts zur Verfügung. Go-Kart-Fahren ist ein großer Spaß. Ab neun Jahren dürfen Mädchen und Buben schon selbst ans Steuer.

Nach kurzer Unterweisung geht’s „Achtung, fertig, los!“ mit High-Speed und Motorengebrumm los. Die Streckenlänge beträgt 1.000 m, davon 650 m Indoor- und 350 m Outdoorstrecke. Die Bahn verfügt über vier für den Nervenkitzel sorgende Steilkurven und zwei Steilwände. Gesteigert wird die Freude am Fahren durch eine 20 m lange Brücke und einen Tunnel. Einen virtuellen Vorgeschmack auf den Fahrspaß gibt es auf der Website.

Das Karting-Paradies verfügt über 6 Kinderkarts mit spezieller Remote Kontrolle, mit der in brenzlichen Situationen der Motor der Karts gedrosselt werden kann und so ein Ausrutscher in die Bande verhindert werden kann. Die Karts verfügen ausserdem über einen Überrollbügel der Zugleich als Nackenstütze dient. Jedes Kind wird mit einer Rippenweste sowie einem Nackenschutz und einem speziellen Helm für Kids ausgestattet. Für Kids, die noch nicht fahren dürfen oder sich dies lieber erst anschauen möchten gibt es einen Doppelsitzer. Diesen kann der geübte Papa oder die Mama lenken und so den Sprösslingen einen kleinen Ausblick in die Welt des Motorsports zeigen.

Bilder: ©Karting Paradies

Adresse:
Hertzstraße 3
84137 Vilsbiburg,

Preise
Öffnungszeiten

www.karting-paradies.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar