Therme Bad Aibling

  • Therme Bad Aibling
  • Therme Bad Aibling Außenanischt

In Bad Aibling, zu den Füßen des Wendelsteins, liegt das schöne Thermalbad. Auf ca. 10.000 qm und mit einer Wasserfläche von über 600 qm gibt es viel Platz für Erholung und Wellness. Die herrliche voralpine Hügel- und Moorlandschaft der nahen bayerischen Bergwelt „fließt“ bis in das Thermalbad und formt die Badelandschaft. So liegen in freier Anordnung die verschiedenen Badebecken und Thermenbereiche, zum Teil offen, zum Teil mit Kuppeln überdeckt laden sie zu einem einmaligen Badeerlebnis ein.

Von Mai bis September gibt es auch ein Freibad an der Therme. Das Bad wird durch eine bewegte Topographie mit seinen ebenen Plateaus, den geschwungenen, geneigten Rasenflächen und den eingeschnittenen Liegemulden gekennzeichnet. Das Schwimmerbecken liegt als Belvedere auf dem Niveau des Gebäudedaches und öffnet den Blick auf die Alpensilhouette.  Im Halbschatten der bestehenden Bäume ist der Kinderspielbereich angeordnet.  In Ergänzung zu den bereits vorhandenen, klassischen Spielgeräten (Schaukel, Wippe etc.) können die Kinder hier mit und im Wasser toben. Über eine Wipp-Pumpe können sie eine 5 m hohe Fontäne erzeugen, Wasserpilze ergießen sich in einen Kanal, Fontänenhüpfer spritzen in alle Richtungen. Ein Spielboot ist mit Sand gefüllt und lässt alle Möglichkeiten des Matschens zu. Das Planschbecken ist in den Wasserspielplatz integriert. Besonders die ganz kleinen Badegäste werden Spaß an der kleinen Rutsche und den spritzenden Elementen haben.

Bilder: ©Therme Bad Aibling

Adresse:
Lindenstraße 32
83043 Bad Aibling

Anfahrt:
A8 Autobahnabfahrt Bad Aibling – Richtung Bad Aibling. Im Ort der Beschilderung zur Therme folgen, Fahrzeit bis zur Therme – ca. 10 min.

Info:
Kinder unter 3 Jahren Frei

Preise
Öffnungszeiten Therme
Öffnungszeiten Freibad

www.therme-bad-aibling.de