Altmühlsee – Mittelfranken

  • Altmühlsee
  • Altmühlsee

In Mittelfranken, nordwestlich von Gunzenhausen, im weiten Tal der oberen Altmühl liegt der Altmühlsee. Der See bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten wie Baden, Segeln und Surfen. Sandstrände und weite Liegewiesen säumen die Ufer und bieten unbeschwertes Badevergnügen. Der Rundweg am Flussufer (12 km) ist ideal für Wanderer und Radfahrer.

Seezentren und Erholungsanlagen:
Seezentrum Schlungenhof
Seezentrum Muhr am See
* Seezentrum Gunzenhausen Wald
* Surf- und Seezentrum Gunzenhausen-Schlungenhof
* Arberg
* Ornbau

Attraktionen:
* Familygolf – Minigolfanlage am Altmühlsee (Seezentrum Schlungenhof) 18-Loch-Kunstrasen-Minigolfanlage
* Generationsübergreifender Erlebnisspielplatz am Südufer des Altmühlsees, im Seezentrum Gunzenhausen-Wald
* Beachvolleyball-Plätze, Rad und Rikschaverleih an allen Seezentren rund um den Altmühlsee

Das Ausflugsschiff „MS Altmühlsee“ bietet Rundfahrten auf dem See an und für Kinder gibt es tolle Piraten- und Gespensterfahrten. Auch als eigener Kapitän kann man mit Tretbooten den See erkunden.

Auf der lagunenartigen Vogelinsel im nördlichen Bereich befindet sich eines der wichtigsten Schutzgebiete für Zugvögel in Bayern. Über 300 verschiedene Vogelarten leben, brüten oder rasten auf ihrem Zug nach Süden auf der Vogelinsel bei Muhr am See. Es gibt einen informativen Lehrpfad mit Aussichtsturm für kleine und große Vogelbegeisterte.

Bilder: ©Zweckverband Altmühlsee

Adresse:
Altmühlsee

Schiffahrt am Altmühlsee
Bootsvermietung

www.altmuehlsee.de