Erlebnispark Schloss Thurn – Forchheim

  • SchlossThurn
  • Ritter im Schloss Thurn
  • Erlebnispark Schloss Thurn
  • Schloss Thurn Forchheim
  • VR Brille Foto Schloss Thurn

Neuheiten 2017

Nachdem im letzten Jahr die in Bayern einmalige VR-Achterbahn eröffnet wurde, steht für die Eröffnung 2017 eine weitere Erweiterung im Erlebnispark Schloss Thurn an: „Das magische Tal“

Es beinhaltet 2 neue, passend zum Thema des Parks gestaltete Fahrgeschäfte: „Hexentanz“- einen thematisierten Kettenflieger mit 12 Doppelsitzen und Hexenbesen  und „Ritterschlag“- einen 20 Meter hohen Freefall-Tower in Form eines Ritterschwertes. Darüber hinaus bietet der Themenbereich weitere interaktive Elemente: den brodelnden Kessel, pneumatisch bewegliche Ritterfiguren und einen magischen Spiegel.

Erlebnispark Schloss Thurn: Miteinander den Tag erleben.

Der Familienfreizeitpark Schloss Thurn liegt in Heroldsbach bei Forchheim, zwischen Nürnberg und Bamberg. Geboten werden zahlreiche Attraktionen für Kinder und Erwachsene. Alle Fahrgeschäfte, Shows und Attraktionen sind im Eintrittspreis enthalten.

Huaaaaaaaaaa: Wenn die Familienachterbahn bergab saust, schlagen Kinderherzen höher, und in der Wildwasserbahn wird am meisten gelacht, wenn Papa oder Opa etwas nass werden!

Spaß bietet der Park aber noch viel mehr: ein Naturerlebnis mit vielen Tieren und einer fast 600 Jahre alten Schlossanlage. Ritter mit Fahnen und Lanzen, edelste Pferde und spektakuläre Schwertkämpfer direkt vor den Augen der Besucher: und Sandspielplatz, ein Erlebnisweg und Zauberpfad. Sowie ein Motorikpark angelegt. Für Groß und Klein ist das eine körperlich spannende Herausforderung.

In Schloss Thurn kann man die Pausen genießen – auch das Essen  ist ein Erlebnis! In der Westernstadt speisen die Besucher ganz in Cowboy-Stil mit Spareribs oder Hamburgern. Romantischeren Naturen wird ein Schlemmermahl mit Schlossblick auf der Sonnenterrasse des Restaurant „Romantiksaal“ angeboten.

Zu den Osterferien (19. März) bietet der Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach (zwischen Bamberg und Forchheim) seinen Gästen eine neue Attraktion:
Mit einer Virtual Reality (VR)-Brille auf der Nase wird die Fahrt in der Familienachterbahn zu einem völlig neuem Erlebnis. Man taucht in phantastische Welten ein, spürt den Fahrtwind, die Kurven und die Beschleunigung der Achterbahn,
während die VR-Brille den Gast in eine virtuelle Welt entführt. Realität und Virtualität laufen synchron. Machbar ist diese Fahrt durch die spektakuläre VR Coaster-Technik, die bereits international für Aufsehen sorgte. Sensoren übertragen den Standort der Bahn an die VR-Brille und sorgen so für ein ganz neues Fahrerlebnis. Das Maskottchen „Dinolino“ vom Erlebnispark Schloss Thurn, nimmt in seinem Film die Fahrgäste der Achterbahn mit auf einen rasanten Flug durch das Schloss. Die Mitfahrer fühlen sich als würden sie den Flug selbst erleben und befinden sich dadurch in einer virtuellen Welt voller Überraschungen.

Bilder: ©Schloss Thurn

Adresse:
Schlossplatz 4
91336 Heroldsbach

Preise
Öffnungszeiten

www.schloss-thurn.de