Müller´sches Volksbad – Au|Haidhausen

  • Muellersche Volksbad Au Haidhausen
  • Muellersches Volksbad Haidhausen

Das Müller’sche Volksbad ist das Jugendstil-Juwel in der Bäderlandschaft Münchens und eines der schönsten Badehäuser Europas. Seit 1901 steht der Badetempel an der Isar seinen Besuchern offen.

Das Bad ist eine Schenkung des Ingenieurs Karl Müller an die Stadt München mit der Auflage, ein Bad für das unbemittelte Volk zu bauen. In liebevoller und aufwändiger Kleinarbeit wird es bis heute in nahezu allen Details originalgetreu erhalten.

Das Becken (18 x 11 m) der kleinen Schwimmhalle, anno dazumal den Damen vorbehalten, ist wohltemperiert. Heute entspannen sich hier vor allem die Genussschwimmer. Sportlichere Temperaturen finden die Schwimmfans im 31-m-Becken der ehemaligen Herren-Schwimmhalle vor.

Immer dienstags von 15 bis 20 Uhr findet der Frauenbadetag satt, dann ist die Damenhalle den weiblichen Badegästen vorbehalten.

Für den kleinen Hunger zwischendurch bietet das Café im Volksbad eine reiche Auswahl an Speisen und Getränken.

Bilder: ©SWM | Götzfried

Adresse:
Rosenheimer Str. 1
81667 München

Anfahrt:
S1 – S4, S6 – S8, Tram 16, 18, StadtBus 132 (Isartor)
Tram 16 (Deutsches Museum)
StadtBus 132 (Ludwigsbrücke)

Preise & Öffnungszeiten

www.swm.de