Großer Abersee – Bayerischer Wald

Abersee

Der meistbesuchte See des Bayerischen Waldes ist der große Abersee. Direkt am Großen Abers liegt der See in der Gemeinde Bayerisch Eisenstein im Landkreis Regen. Eingebettet in eine beeindruckende Moorlandschaft, die imposante Arberseewand und die kleinen Wasserfälle im Wald machen den Ausflug zu einem kleinen Abenteuer. Der Seerundweg ist ideal für einen Familienausflug. Der gut ausgebaute Rundweg ist im Sommer als auch im Winter ohne Mühe zu begehen und dauert etwa 30 Minuten. Teils führt der Weg durch den Wald und ist somit eher nicht Kinderwagen tauglich. Zur Einkehr bietet sich das Aberseehaus an.

Weitere Tipps:
Tretboote können für 10 Euro für 30 Minuten gemietet werden.
Gegenüber dem See gibt es einen Märchenwald. 2,50 pro Erwachsenen und 1,50 pro Kind.
Drei km entfernt fährt die Aberseebahn. An der Talstation ist ein Spielplatz. Oben gibt es einen Rundweg ca 1 Stunde.

Ein herzliches Dankeschön an Steffi’s kunterbunte Reisewelt für diesen Tipp und die tollen Bilder!

Adresse:
Großer Arbersee
94252 Bayerisch Eisenstein