Deutsches Museum & Kinderreich

  • Deutsches Museum Histor_Luftfahrt
  • Deutsches Museum Physik-muenchen
  • Deutsches Museum Zellwald
  • Deutsches Museum Tauchboot_Geo1
  • Deutsches Museum Aussenansicht
  • Deutsches Museum ZNT_Blick_in_die_Ausstellung

Das Deutsche Museum ist das größte naturwissenschaftlich-technische Museum der Welt. Ausgestellt sind etwa 30.000 Exponate auf der Museumsinsel mitten in München. Es ist nicht nur ein Museum, es dürfen Knöpfe gedrückt und auch Hebel und Schalter umgelegt werden. Es gibt viel zu entdeckten, lernen und ausprobieren.

Hier ist für jedes Interessensgebiet etwas dabei. Es gibt ca. 50 Themenbereiche, von Astronomie, Chemie über Agrar- und Lebensmitteltechnik zu Foto & Film, Luft- und Raumfahrt. Zudem gibt es ein Planetarium und einen mehr als 900 Meter langen Bergbaustollen. An einem Tag ist es kaum zu schaffen alles zu erforschen und zu entdecken. Mehrere Male am Tag knallt es in der Abteilung Starkstromtechnik. Dort gibt es eine Vorführung was passiert, wenn eine Million Volt einen Blitzeinschlag simulieren.

Speziell für Kinder von 3 bis 8 Jahren gibt es ein extra Kinderreich. Dort können spielerisch die ersten Schritte in die Welt der Technik und Naturwissenschaften erforscht werden.

Für große und kleine Forscher und Entdecker hat das Deutsche Museum einiges zu bieten, auch Mitmachen ist erwünscht! Es gibt Kinderführungen, Workshops und viele Aktionstage.

Das Kinderreich in neuen Räumlichkeiten

Im Rahmen der Gesamtsanierung des Hauses wird auch der Gebäudeteil saniert, in dem das Kinderreich bisher untergebracht war.
Für die Zeit, bis die Bauarbeiten beendet sind, hat das Deutsche Museum jedoch Räumlichkeiten in denen das Kinderreich bis 2019 unterkommt.

Dieser Raum bietet nicht die Möglichkeiten wie der bisherige Standort, so dass leider auch der Wasserbereich nicht dorthin umziehen konnte. Ein Teil der alten Demonstrationen wie die Riesengitarre, die Flaschenzüge und die Bauklötze sind wieder aufgebaut. Neu gibt es einen Spiegelgarten, und einen Kugelbahnbereich.

Ab 2019 wird das Kinderreich wieder an seinem alten Standort zu finden sein und dann auch wieder der Wasserbereich in seinem bisherigen Umfang, jedoch modernisiert, zur Verfügung stehen.

Lage Kinderreich:
Gleich nach dem Eingang, vorbei an der Garderobe links ums Eck (beim Bergwerk).

Bilder: ©Deutsches Museum

Adresse:
Straße
PLZ Ort

MimKi:
Jeden Mittwoch können neugirige Besucher, zwischen 4 und 8 Jahren, hier experimentieren und forschen.
Start: 14:30 Uhr im Kinderreich – Dauer: Eine Stunde

Tipp:
Es gibt die Möglichkeit ein Kombiticket zu kaufen, mit dem man dann Zugang zu allen drei Häusern hat (Museumsinsel, Verkehrszentrum und Flugwerft Schleißheim).

Kontakt:
Deutsches Museum – Führungsbüro
Telefon: 089 2179-252 oder -597
Telefonzeiten: Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr
E-Mail: fuehrungen-insel@deutsches-museum.de

Preise & Öffnungszeiten

www.deutsches-museum.de 

Hinterlassen Sie einen Kommentar