KiMaPa testet die Kochbox von Kochzauber

Meine Kinder fanden das Ganze spektakulär und waren mit Eifer beim Testen dabei

*Anzeige*

  • Kochzauber Kochbox Gerichte
  • Kochzauber Kochbox getestet
  • Kochzauber Kochbox München
  • Kochzauber Nachspeise

„Wir versüßen Dir den Alltag, indem wir Dir die leckersten Rezepte und frischesten  Zutaten direkt bis nach Hause liefern“

Dieser Slogan steht auf der Internetseite von Kochzauber. Ich wollte wissen, ob man meinen Alltag wirklich versüßen kann und durfte eine Kochbox testen.

Anfangs war ich unvoreingenommen, mein Mann eher skeptisch! Ich koche sehr gerne und betrachtete solche Kisten eher als Schnick Schnack.

Zufällig fiel der Tag der Lieferung auf den Tag der Sonnenfinsternis. Ich wollte mich gerade in den Garten setzten und das Spektakel beobachten, da klingelte UPS und brachte pünktlich die Kochbox. Natürlich war ich neugierig und musste die Box gleich aufmachen.

Das Auspacken machte Spaß, alle Produkte waren ansprechend, gut verpackt und ausschließlich Bio. Das Fleisch und die Milchprodukte lagen in einem Kühlbeutel, der auf kleinen Kühlpads drapiert war. Es lagen drei Rezeptkarten dabei und dazu jeweils die passenden Zutaten. Eine ganz neue Erfahrung Lebensmittel und Rezepte in dieser Form zu erhalten. Vor lauter Begeisterung und Foto machen habe ich fast das „wahre Ereignis“ vergessen.

Kochzauber Box
Kochzauber Zutaten

Das Prinzip von Kochzauber ist ganz einfach: Man wählt aus dem Angebot von vier Kochboxen aus. Speziell für Familien mit kleinen Kindern gibt es die Kochbox „kleine Helden“ (3-4 Personen, Kinder 2-8Jahre). Sonst wählen Familien am besten die Original Kochbox für 4 Personen. Die Box enthält typischerweise drei Gerichte und detaillierte Rezepte, Zubereitungszeit ca. 30 Minuten pro Rezept.

Die drei Rezepte klangen lecker, auf zwei davon wäre ich sicherlich nicht gekommen. Abends ging es dann los mit dem Kochen. Meistens koche ich nicht nach Rezept und kreiere meine eigenen Gerichte. Nach der Schritt für Schritt Anleitung der Kärtchen zu kochen war eine neue aber auch angenehme Erfahrung. Nicht eingeplant sind quengelnde Kinder die Hunger haben und Babys die an der Hose zerren. So war das Ganze recht sportlich für mich, aber doch gut zu schaffen. Die Portionen waren perfekt portioniert, sogar eine Knoblauchzehe und eine Curry Gewürzmischung waren dabei. Nur Basiszutaten wie z.B.  Salz, Pfeffer Zucker kommen aus der eigenen Küche.

Folgende Rezepte beinhaltete meine kleine Helden Box:

Herzhafte Pilz-Rahm-Pfanne mit Schweinefilet (Fleisch)

Kochzauber frische Zutaten
Kochzauber frisches Gericht gekocht
Kochzauber Kochbox
Kochzauber kochen
Kochzauber gekocht
Kochzauber Kinder

Frikassee für gackernde Helden (Geflügel)

Kochzauber frische Zutaten
Kochzauber selbst gekocht
Kochzauber Zutaten
Kochzauber Box München
Kochzauber Kochbox Gerichte
Kochzauber Pfannengericht

Cremig gefüllte Muschelboote auf roter See mit „frechen Äpfeln“

Kochzauber Kochbox lecker
Kochzauber Nudelgericht
Kochzauber Nachspeise

Die Portionen waren ausreichend aber nicht zu üppig. Meine Kinder essen gerne Fleisch, so blieb bei dem Schweinefilet nicht viel für mich übrig. Zutaten sind keine übrig geblieben, es war passend portioniert und ich habe alles verbraucht.

Meinung meiner kleinen Helden:

Meine Kinder fanden das Ganze spektakulär und waren mit Eifer beim Testen dabei. Sie fanden zwei Gerichte sehr lecker und wollten noch einen Nachschlag. Nur die „cremig gefüllten Muschelboote auf roter See“ mit der Ricottafüllung waren nicht ihr Geschmack. Da gab es dann einfach nur „Muschelboote auf roter See“ und sie waren glücklich. Die „frechen Äpfel“ als Nachspeise kamen wieder gut an. Auch unsere Kleinste hat bei den Gerichten fleißig mitgegessen. Ein lustiges Highlight war der Verpackungskarton von Kochzauber. Er lag lange bei uns im Wohnzimmer und wurde mit Begeisterung bespielt. Fazit meiner Kinder: „Wann kommt die nächste Überraschungsskiste?“

Kochzauber Spaß mit der Kiste
Kochzauber Kistenspaß

Fazit:

Die Abobox von Kochzauber ist keine ganz billige Angelegenheit. Die Produkte waren gut Verpackt, allerdings fällt auch eine Menge Müll an. Andererseits ist im Supermarkt auch vieles Einzeln verpackt. Mich hat sie trotzdem überzeugt. Die Lebensmittel waren Qualitativ sehr hochwertig und ich habe Rezepte gekocht, die ich sonst nicht versucht hätte. Meine Kinder sind offen für neue Gerichte und das gemeinsame Kochen machte ihnen viel Spaß. Sogar mein Mann war nach den gekochten Gerichten sehr positiv gestimmt. Er war überrascht, wie lecker die Gerichte schmeckten – was nicht heißt, dass ich sonst nicht kochen kann :-)! Ein Frikassee z.B. habe ich noch nie gekocht und hätte sicherlich dafür auch kein Rezept gesucht. Nach dem Kochen waren alle begeistert wie lecker es war. Für mich war das „nicht Einkaufen gehen“ eine Erleichterung und ich könnte mir das zukünftig ab und zu als abwechslungsreiche Alternative vorstellen.

Einzelheiten | Fakten:

  • Die Kochbox ist eine Abobox, Lieferzeitpunkte frei wählbar
  • Es gibt keine Verpflichtung oder Midestabnahme
  • Liefertermine kann man bis 7 Tage vor Lieferung aussetzen
  • Man wählt zwischen Mittwoch und Freitag als Liefertag
  • Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei
  • Auslieferung erfolgt garantiert im Zeitfenster
  • ausschließlich Bio-Obst, Bio-Gemüse und Bio-Fleisch von ausgewählten Erzeugern
  • Die Lebensmittel werden wöchentlich nach Qualität, Saisonalität und Regionalität sorgfältig ausgewählt
  • Frischer als im Supermarkt, da direkt vom Erzeuger
  • Zubereitungszeit der Gerichte ca. 30 Minuten
  • Kinderleichte Schritt-für-Schritt Anleitung
  • Portionierte Zutaten – so schmeißt man weniger weg
  • Man kann jederzeit zwischen Boxen wechseln
  • Die nächsten Rezepte kann man sich vorab online ansehen
  • Eventboxen: Grillbox, Adventbox, Festtagsbox, Valentinstagsbox

www.kochzauber.de

Kontakt:
kontakt@kochzauber.de

Kostenlose Hotline:
0800–72 34 151 | Mo–Fr 8–19 Uhr

Hinterlassen Sie einen Kommentar