Oedbergflitzer Sommerrodelbahn – Tegernsee

Abenteuer und Spaß für die ganze Familie

Sommerrodelbahn Tegernsee Ostin

Der Oedberg in Ostin bei Gmund ist ein heißer Tipp für Familien, die mit ihren Kindern einen Tag voller Spaß und Abenteuer erleben möchten. Ein rasantes Vergnügen bietet die Sommerrodelbahn  Oedberg-Flizzer: Mit dem Schlepplift, der im Winter Skifahrer und Snowboarder nach oben befördert, geht’s 157 Höhenmeter hinauf. Keine Angst: Der Schlitten klinkt sich automatisch aus, was die Anlage besonders kinderfreundlich macht. Über Geraden, Steilkurven und Jumps geht’s dann rasant über die Rodelbahn bergab. Jeder fährt so, wie er sich traut – bei einer Geschwindigkeit von 42 Stundenkilometern wird automatisch eingebremst. Die Start- und Zielrunde ist 1448 Meter lang – was für ein Spaß für Groß und Klein! Allerdings nur bei trockenem Wetter: Bei Nässe ist die Bahn aus Sicherheitsgründen gesperrt. Geöffnet ist täglich von 14 bis 19 Uhr, in den Ferien und am Wochenende schon ab 10 Uhr.

Der Oedberg bietet noch mehr: Im Streichelzoo, gleich neben einem großen Abenteuerspielplatz, ist Anfassen, Füttern und Kuscheln erlaubt. Jede Menge Tiere wie Ziegen, inklusive süßem Nachwuchs, Wollschweine, Hasen, Hühner und Meerschweine warten nur darauf.

In der Oedbergalm und auf der Terrasse mit Rundumblick kann man dann Hunger und Durst stillen.

Lust auf Kraxeln? Im Kletterwald am Oedberg mit sechs Parcours können Teilnehmer (ab fünf Jahren in Begleitung eines Erwachsenen und ab zwölf Jahren frei) über die unterschiedlichsten Hindernisse von Baum zu Baum kraxeln, schwingen oder schweben. Der Kletterwald ist täglich, außer bei Gewitter und Sturm, von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Das Freizeitgelände am Oedberg ist auch ideal geeignet für Schulklassen und Ausflüge größerer Gruppen ab zehn Personen. „Wir bieten gerne individuelle Pakete an“, verspricht Betriebsleiter Florian Stemmer.

Bild/Collage: ©www.oedberg.de

Adresse:
Angerlweber 3
83703 Gmund

Tipp:
Die Wanderroute von Oberbuchberg bei Gmund auf dem alten, nur noch teilweise ausgeschilderten Wanderweg auf natürlichem Waldboden hinauf zum Berggasthof. Mit einem Besuch des Freizeitgeländes am Oedberg wird diese Tour zu einem echten Familienschmankerl. So lässt sich eine herrliche Bergwanderung mit Spaß und Action für die Kleinen hervorragend kombinieren.

Anfahrt:
Die Autobahn A8 München – Salzburg Ausfahrt Holzkirchen und weiterfahren bis Gmund am Tegernsee. Dort der Beschilderung nach Ostin & Hausham folgen. Hinter Ostin ist der Abzweig zu den Oedberg-Liften ausgeschildert. Zu jeder Jahreszeit und bei allen Witterungsverhältnissen ist der Oedberg über die gut ausgebaute Zufahrtstraßen sicher und bequem erreichbar.

Parken:
Kostenlose und ausreichende Parkplätze gibt es direkt an der Talstation.

Preise & Öffnungszeiten
Streichelzoo
Oedberg Alm

www.oedberg.de