Gasthof Hinterbrühl am See

Einer der schönsten Biergärten in München

Der Gasthof Hinterbrühl ist ein sehr gemütliches und kinderfreundliches Lokal mit einem traumhaften Biergarten. Wunderschön gelegen in den Isarauen, mit fantastischem Blick auf den Hinterbrühler See und die Isar.

Zu jeder Jahreszeit ist hier viel geboten. Im Sommer wie auch im Winter ist ein Spaziergang lohnenswert.

Im Biergarten spenden alte Kastanienbäume Schatten und die vielen blühenden Geranien im gesamten Areal lassen den Platz schön romantisch und zauberhaft wirken. Ein richtig schöner Ort zum Relaxen und Entspannen. Und auch für die Kleinen ist viel geboten. Sie finden dort gleich zwei Spielplätze und ein kleines, nettes Karussell.

Mit dem Radl durch die Isarauen zum Gasthof Hinterbrühl

Zwei tolle Spielplätze und ein großer Radl-Parkplatz
Einer der beiden Spielplätze befindet sich direkt am Biergarten, sodass die Kleinen dort spielen können, während die Großen die Aussicht genießen. Super ist, dass der Spielplatz eingezäunt ist, sodass die Kleinen nicht so schnell davonlaufen können. Ausgestattet ist dieser Spielplatz mit einer Schaukel, einer Rutsche, einem Klettergerüst und einem Trampolin. Außerdem können die Kinder dort im Sand spielen. Der zweite Spielplatz (ebenfalls eingezäunt) ist ein kleines Stückchen vom Selbstbedienungs-Biergarten entfernt. Er befindet sich direkt beim großen Eingang am Gasthof, gegenüber vom großen Radl-Parkplatz. Auf diesem Spielplatz gibt es nochmals eine Rutsche, eine Schaukel und ein Klettergerüst. Gespielt werden kann auch am Boden mit den kleinen Steinchen. Der Radl-Parkplatz ist direkt am Haupteingang zum Gasthof. Er ist schön groß und man kann dort sehr gut ein Fahrrad mit Anhänger parken. Mit Kindern sollte man unbedingt diesen großen Radl-Parkplatz nehmen. Es gibt am „Biergarten-Spielplatz“ zwar noch einen zweiten Radl-Parkplatz, allerdings ist dieser sehr klein und schlechter zugänglich.

Preise im Biergarten:
Die Preise im Biergarten sind für Münchner Verhältnisse moderat. Zur Auswahl stehen die typischen Münchner Biergartengerichte, wie zum Beispiel Hendl, Leberkäse, Obazda, Brezn, Pommes und Wurstsalat. Eigene Speisen können natürlich auch selbst mitgebracht werden.

Anfahrt mit dem Radl:
Der Gasthof & Biergarten Hinterbrühl ist super mit dem Fahrrad zu erreichen. Aus München kommend immer am Isarkanal entlang Richtung Thalkirchen/Solln fahren. Von der Thalkirchener Brücke sind es ca. 2 km bis zum Biergarten Hinterbrühl. Die Strecke ist am Wochenende bei schönem Wetter etwas überlaufen, allerdings geht es auch mit Doppelanhänger oder kleinen Kindern die schon selbst fahren, sehr gut.

Anfahrt:
Es gibt beim Gasthof einige Parkplätze und eine Bushaltestelle direkt vor dem Gasthof. Eine detailliertere Wegbeschreibung gibt es hier.

Fazit Mama im Spagat:
Ein superschöner und kinderfreundlicher Biergarten an der Isar, bei dem die gesamte Familie auf ihre Kosten kommt!

Adresse:
Hinterbrühl 2
81479 München

www.gasthof-hinterbruehl.de

Ein Blogbeitrag von:

Die KiMaPa Kids waren am Hinterbrühler See und in den Isarauren on Tour. 

zum Beitrag