Keilerrundweg bei St. Hubertus

  • Gashof St. Hubertus Keilerweg
  • Keilerweg Ebersberg
  • Kinderwagen Keiler Weg Ebersberg
  • Tragetuch Mama und Kind Keilerrundweg Ebersberg

Das Forsthaus ist sommers wie winters ein nettes Ausflugsziel. Mit Rad, zu Fuß oder mit Kinderwagen bietet sich ein 7,5 km langer Rundweg an, der zwar landschaftlich nicht spektakulär ist, aber die Lungen lassen sich ausgezeichnet mit Waldluft füllen. Und es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass einem ein Wildschwein life begegnet. Wer lieber die Zeit im Biergarten verbringen mag, kann die Kinder gefahrlos auf der großen Lichtung sausen lassen.

Wegbeschreibung:

Dieser Weg ist etwas für Menschen, die Ruhe suchen und auch über eine gute Orientierung verfügen. Er ist mit „Wildschwein-Schildern“ markiert. Vom Parkplatz des Forsthauses schlängelt sich ab der Übersichtstafe ein schmaler Pfad durch den Wald. Dieses Stück ist mit dem Kinderwagen holprig, weil verwurzelt. Hier ist es besser, die Trage zu verwenden. Der Pfad mündet jedoch wenig später in einen breiten Forstweg und ab hier ist der Kinderwagen wieder perfekt geeignet. Leider ist die Wegführung aber ab den Forststraßen nicht sehr abwechslungsreich, es geht schachbrettartig durch den Wald. Bitte deshalb bei den Kreuzungen gut auf die Markierung achtgeben, um den Weg nicht zu verlieren. Bei der letzten Abzweigung hat auch das Schild gefehlt.

Infos / Gaststätten:

Wirtshaus St. Hubertus
Schöner geräumiger Spielplatz | Tel. 08092 8579996 | www.forsthaushubertus.de | geöffnet Do – Sa ab 17:30 Uhr, So u Feiertage: ab 11 Uhr.  Biergartensaison: täglich ab 12 Uhr.

Daten & Fakten

Anforderung:
Der Keilerweg führt großteils über breite Forstwege, kurze Abschnitte sind jedoch mit Kinderwagen hoprig. Für gehende Kinder ist der Weg nicht aufregend und zu lange.

Dauer:
Rundweg 2 h; 7,5 km.

Bilder: ©Wandaverlag | St. Hubertus – Göllner-Kampel | Wege – Petra Huhs

Adresse:
Anzinger Straße 9
85560 Ebersberg

Anfahrt:
Auto: A99 (Osten) – Autobahn-Ausfahrt 18 Haar in Richtung Ebersberg, dann auf der B304 nach Ebersberg. In Ebersberg Richtung Markt Schwaben auf die ST2080 Schwabener Straße. Durch Anzinger Siedlung u. Industriegebiet, ab dem Kreisverkehr beschildert, der Anzinger Str. folgen.
Bus & Bahn: S4 Hst. Ebersberg, Bus 446 (leider nur Mo – Fr).

Ausgangspunkt:
Parkplatz Forsthaus St. Hubertus.

Tipp vom Wandaverlag

Der Wandaverlag wurde von Müttern gegründet und hat sich auf Ausflugsziele für Familien spezialisiert.
Über 50 besonders lohnende Wege & Ausflugsziele vom Baby bis zum Schulkind, mit (Lauf-) Radangaben findet Ihr im Buch von Elisabeth Göllner-Kampel.

Buch bestellen