Familienausflug zum Schloss Nymphenburg

mit anschließendem Museumbesuch Mensch und Natur

Am Wochenende packten wir kurzentschlossen unsere Kids und fuhren zum Schloss Nymphenburg. Wir spazierten gemütlich durch den prachtvollen Schlossgarten. Wir beobachteten Fische im Brunnen, schlenderten über Brücken und bewunderten die steinernen Statuen am Wegesrand. Danach ging es zum Museum Mensch und Natur.

Wir haben schon viel vom Museum gehört und waren sehr gespannt. Am Eingang ging es gleich los. Unser Kleiner rief aufgeregt: „Mama, Mama schau mal!“ Über uns prangte das riesige Skelett eines Meeresdinosaurier der „Mesosaurier“.

Der Rundgang führt die Besucher durch unterschiedliche Themenbereiche von der Entstehung des Sonnensystems , die Geschichte des Lebens, die Bunte Welt der Minerale, Nerven und Gehirn und noch viele mehr. In jedem Bereich können die Kinder mit Hilfe von Schaukästen und kurzen Videofilmen sehen, wie z.B. das Wetter und der Vulkanismus die Erde geprägt haben.

Unser Kleinster (4 Jahre) war nur damit beschäftigt einen Knopf nach dem anderen zu drücken, während sich unsere Große (8 Jahre) mit viel Interesse den Tafeln, Bildschirmen und Mitmachpulten widmete. Ein Highlight war vor allem die Abteilung „Spielerische Naturkunde“ im Obergeschoss des Museums. Hier wurde es richtig spannend. Anhand von vielen Spiel- und Quizstationen wird die Naturkunde spielerisch entdeckt. Man kann Tierarten bestimmen, Vogelstimmen, Samen oder Blätter zuordnen. Ein Riesenspaß, nicht nur für die Kinder. Auch Papas und Mamas Naturkundewissen wurde auf die Probe gestellt – zur Freude der Kids :-).

Am Ende gönnten wir uns noch eine Stärkung im Biergarten des Cafés Limulus (im Museum).

Fazit:

Ein rundum gelungener Ausflug. Wir hatten keine weite Anfahrt, einen schönen Spaziergang mit viel frischer Luft und dazu im Museum auch noch viel gelernt. Unsere Tochter war so begeistert, dass sie am liebsten am nächsten Tag gleich nochmal in das Museum wollte. Aufgrund des großen Angebots konnten wir gar nicht alle Themenbereiche erkunden.

Öffnungszeiten Museums:
Dienstag, Mittwoch, Freitag von 9.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag von 9.00 – 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10.00 – 18.00 Uhr
Montags geschlossen
Geschlossen am: 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01.
Geöffnet: alle übrigen Feiertage einschließlich Oster- und Pfingstmontag

Preise Museum:
Erwachsene 3,50 €, ermäßigt 2,50 €
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt
Kombiticket mit dem Botanischen Garten 6,00 €, ermäßigt 4,00 €
Sonntags 1 € für alle Besucher, soweit sie nicht freien Eintritt erhalten
Für ausgewählte Sonderausstellungen wird ein Zusatzeintritt erhoben

zum Schloss
zum Museum

www.schloss-nymphenburg.de

Adresse:
Schloß Nymphenburg 1
80638 München