Familien-Wanderurlaub im ZweiTälerLand

  • Schwarzwald Familienurlaub
  • Zwei Täler Land
  • Zwei Täler Land wandern

Baumkronen auf „Augenhöhe“ begegnen, der Waschbären-Bande einen Besuch abstatten oder auf dem XXL-Schwarzwälder Schinken Platz nehmen – im ZweiTälerLand geht es für Familien auf spannende Entdeckungstour durch den Schwarzwald. Egal ob alleine unterwegs auf den interaktiven Pfaden oder zusammen mit einem ausgebildeten Naturexperten – speziell für Familien führen in der ersten „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ Baden Württembergs zahlreiche Themen- und Aktionswege durch die abwechslungsreiche Landschaft. Die vielseitigen Freizeitangebote vom Baumkronenweg bis hin zum Schwarzwaldzoo sind ebenfalls beliebte Ausflugsziele für kleine Abenteurer und ihre Eltern. Zu Gast auf den Bauernhöfen der Region erleben Groß und Klein mit Gebirgsbach-Planschen, Scheunen-Spielen, Oldtimertraktor-Führerschein & Co. echte Landidylle.

Auf schlauen Pfaden sind Familien auf den Simonswegen unterwegs, die ihren Namen der Lage im Simonswäldertal zu verdanken haben. Simon, das Maskottchen der Region, hat seinen Hut verloren. Nur wer weiß, wie viele Holz-Wildschweine es entlang des „Schlawinerweg“-Lehrpfads im sogenannten „Schneckenwald“ zu entdecken gibt oder wem der knorrige alte Baum ähnlich sieht, wird die Kopfbedeckung wieder finden. Immer dem Bachgeplätscher nach, erleben die Quiz-Fans auf der rund vier Kilometer langen Wanderung so manche Überraschung und lernen nebenbei noch Spannendes rund um den Wald und seine Tiere. Neugierige, die von den Entdeckungstouren nicht genug bekommen, lösen auf dem „Wunderfitzweg“ weitere knifflige Rätsel. Auf dem Weg laden ein leckerer Belohnungskuchen und der Sägplatz in Simonswald mit Spielplatz und Minigolf zu einer Verschnaufpause ein.

Im Naturerlebnispark Waldkirch kommen kleine Klettermaxe auf der Hängebrücke voll auf ihre Kosten und wandeln zwischen Baumwipfeln im Baumkronenweg. Dorthin führt der 1.200 Meter lange Sinnesweg – vorbei an einem Fensterrahmen mit Blick auf die beeindruckende Kastelburg. Oben auf 23 Metern Höhe angekommen, erwartet Naturfreunde ein beeindruckender Ausblick auf die Bergwelt des Etztals, über das Rheintal sowie die Vogesen. Europas längste Riesenrutsche bringt Adrenalin-Junkies auf 190 Metern zurück nach unten auf den weichen Waldboden. Im benachbarten Stadtrainseegebiet liegt auch der Schwarzwaldzoo. Dort erleben Familien bei einem Zwischenstopp die Bewohner des tiefen Waldes, wie Waschbären, Luchse und Rotfüchse, aus nächster Nähe. Im Streichelzoo gehen die Besucher beim Spielen und Füttern mit Ziegen, Hasen & Co. auf Tuchfühlung. Weitere Aktivitäten wie beispielsweise ein Spaziergang entlang des Ritterwanderweges, ein Besuch der FALLER Miniaturwelten oder ein Ausflug in die Freizeitanlage am Kirchberg in Winden laden Jung & Alt zum Staunen und Erholen ein.

Familien entdecken das ZweiTälerLand beispielsweise mit der kleinen Familienauszeit. Die Pauschale beinhaltet neben vier Übernachtungen das Kombiticket Naturerlebnispark Waldkirch inklusive Baumkronenweg für die ganze Familie, die SchwarzwaldCard Familien inklusive einer Tageskarte für den Europapark Rust sowie Kurtaxe und KONUS Gästekarte für die kostenlose Fahrt mit Bus und Bahn im Schwarzwald und freie Eintritte in Zoo, Schwimmbäder, Hallenbad und Museen im ZweiTälerLand. Das Paket ist ab 552 Euro für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis einschließlich 15 Jahren buchbar.

Bilder: ©ZweiTälerLand Tourismus | Fotograf Clemens Emmler

Weitere Informationen zu allen Unterkünften und den Schwarzwaldbauerhöfen sowie einen kostenlosen Buchungsservice gibt es bei ZweiTälerLand Tourismus telefonisch unter +49 (0) 7685 19433 oder unter www.zweitaelerland.de. News, Bilder und Videos auf Facebook.