Hafner Alm und Lukas Alm beim Tegernsee

Ein kleines Kinderparadies

  • Tegernsee Hafner Alm
  • Hafner Alm Lukas Alm beim Tegernsee
  • Lukas Alm Tegernsee

Wer die Hafner Alm, Moni Alm oder Lukas Alm als Ausflugsziel wählt, wird schon bei der Anfahrt über die Mautstraße belohnt. Die Aussicht ist wunderschön und die Almen sind sehr kinderfreundlich. Bei der Hafner Alm gibt es ein kleines Tierparadies mit Esel und wer ein bisschen länger wandern möchte, geht bis zur Lukas Alm weiter. Außerdem ist der Ausgangspunkt, die Moni Alm gut mit dem Bus erreichbar.

Wegbeschreibung:

Vom Parkplatz bei der Moni Alm einfach der Mautstraße weiter Richtung Valepp folgen. Bald ist der Wald erreicht. Links den Schildern zur Hafner-Alm folgen. Die Forststraße steigt mäßig an und ist teilweise ein bisschen holprig. Gleicher Rück- wie Hinweg.

Verlängerung: Wem die Strecke zu kurz ist, kann zur Lukas-Alm (vormals Bäckeralm) weitergehen.  Belohnt wird man durch schöne Ausblicke auf den gegenüberliegenden Wallberg.  Dazu hinter der Hafner-Alm der ansteigende Asphaltstraße folgen. Kurz darauf folgt eine Brücke. Der gut beschilderte Weg führt links über die Brücke und dann in den schmalen Schotterweg. Später wird der Weg zu einem schmalen Waldweg.  Die Alm ist dann nach ca. 10 Minuten erreicht. Anmerkung: Von der Lukas Alm geht auch ein direkter Weg zur Moni Alm retour, er ist jedoch sehr steil.

Infos/Gaststätten:

  • Moni-Alm | Tel. 08022 664154 | www.moni-alm.de
  • Hafner-Alm | Esel und weiteren Kleintierbewohnern (Hasen, Katzen, Ponys, Ziegen …) | Tel. 08022 24396 | Ruhetage: Mo, Di. | www.hafner-alm.de
  • Lukas-Alm (früher Bäcker-Alm) | Übernachtungsmöglichkeit auf der Alm | Tel. 08022 67760 | Ruhetag: Mi. | www.lukas-alm.de

Daten & Fakten

Anforderung:
Mittel mit mäßigen Steigungen; ca. 150 Hm; Schotter- und Asphaltstraße.

Dauer:
Von der Moni Alm zur Hafner-Alm: ca ½ h. Verlängerung zur Lukas Alm: weitere ca. 20 Min.

Wetter:
Schönes Wanderwetter, im Winter ist die Strecke bis zur Hafner Alm eine beliebte Rodelstrecke.

Bilder: ©Wandaverlag

Adresse:
Sutten 42
83700 Rottach-Egern

Anfahrt:
Auto: Autobahn A8 Richtung Salzburg, Ausfahrt 97-Holzkirchen – weiter Richtung Tegernsee. In Rottach-Egern links und der Beschilderung zur Moni Alm folgen. Für die Mautstraße (3 km) zur Moni Alm € 2,– bereithalten.

Bus & Bahn: BOB, Hst. Tegernsee, RVO-Bus 9560, Hst. Moni-Alm.

Ausgangspunkt:
Parkplatz bei der Moni-Alm. 

Tipp vom Wandaverlag

Der Wandaverlag wurde von Müttern gegründet und hat sich auf Ausflugsziele für Familien spezialisiert.
Über 50 besonders lohnende Wege & Ausflugsziele vom Baby bis zum Schulkind, mit (Lauf-) Radangaben findet Ihr im Buch von Elisabeth Göllner-Kampel.

Buch bestellen