Obere Firstalm – Spitzingsee

Einer der bekanntesten Berggasthöfe in den bayrischen Alpen

  • Spitzingsee Obere Firstalm
  • Spitzinggebierge Obere Firstalm

Spaß und Erholung, Idylle und Hüttenromantik – all das bietet die Obere Firstalm in Spitzingsee. Die Alm liegt überhalb des Spitzingsees, inmitten eines der beliebtesten Naherholungsgebieten und zählt zu einer der bekanntesten Berghütten in den bayerischen Alpen.

Die Tour zur Oberen Firstalm ist für Familien ideal. Der breite Forstweg führt 2,5 km mit flacher Steigung nach oben und ist auch mit einem geländegängigen Kinderwagen und etwas Kondition gut möglich. Oben angekommen wir man mit leckeren Schmankerln und einer schönen Aussicht belohnt. Die Kinder können sich auf dem Spielplatz an der Alm austoben. Die Obere Firstalm ist sehr familienfreundlich, es gibt einen Wickelraum und Kinderstühle.

Ein Besuch auf der Oberen Firstalm ist zu jeder Jahreszeit ein Highlight. Im Winter dient die 2,5 km lange Strecke als Rodelbahn. Hier kommen große und kleine Rodelfans voll auf Ihre kosten. Nach einer schönen Winterwanderung nach oben, geht es auf dem Schlitten mit viel Gaudi wieder zurück zum Parkplatz. Die KiMaPa Kids haben das Rodelerlebnis schon getestet. Zum ausführlichen Beitrag mit Bildern und Video geht es hier.

Wanderung

Ausgangspunkt:
Spitzingsattel, 1127 m (Parkplatz 4 € / Stand 2016)

Dauer:
ca. 1 Stunde

Tipp:
Viele Wege führen zur Oberen Firstalm. Der kürzeste Weg führt von der Unteren Firstalm zur Oberen Firstalm.
Den vielleicht markantesten Gipfel in der Nähe des Spitzingsees, die Brecherspitz (1683hm), erklimmt man von der Firstalm in etwa 1 ¼ Stunden.

Bilder: ©Ingrid Votteler GmbH|Obere Firstalm

Adresse:
Obere Firstalm 1
83727 Spitzingsee

Anfahrt:
Autobahn München – Salzburg, Ausfahrt Weyarn, über die B 307 über Schliersee nach Neuhaus, nach dem Ortsende rechts Richtung Spitzingsee abbiegen zum Parkplatz Spitzingsattel.

Parken:
Spitzingsattel Parkplatz (4 Euro Parkgebühr / Stand 2016)

Unterkunftsmöglichkeit:
Auf der Oberen Firstalm kann man auch übernachten. Es gibt 13 Doppelzimmer, 4 Vierbettzimmer und 2 Schlafsäle.

www.firstalm.de

Rodeln am Spitzingsee