SPIELWIES’N, FORSCHA und DIE MODELLBAHN

Drei Messen zum Spielen, Forschen und Spaß haben

Mit nur einem Ticket konnten wir im MOC in München-Freimann alle drei Messen besuchen. Wir planten einen halben Tag für den Besuch ein. Geblieben sind wir letztendlich, bis wir aus der Halle geworfen wurden :-) Und gerne hätten wir noch Stunden weitergespielt.

Für alle war etwas geboten. Während unsere Kleinste begeistert mit den Bausteinen spielte, der Mittlere einen Schleimi herstellte, extrahierte unser Großer die DNA einer Weintraube.

Hier konnte man wirklich spielen bis zum Umfallen. Auf der SPIELWIES’N können mehr als 3.000 Spiele an der Riesenspielothek ausgeliehen werden. Die über 60 Spieleberater ersparen ein langes Regelstudium und standen hilfbereit zur Seite. Viele Neuheiten und Klassiker konnten ausprobiert werden. Überall saßen Familien mit Ihren Thermoskannen und Brotzeiten an Tischen und spielten und spielten. In der Halle befanden sich auch Autoren, Verlage, Vereine und Fachhändler.

Die FORSCHA nimmt interaktiv und spielerisch zukunftsweisende Entwicklungen und Ideen unter die Lupe. Mit allen Sinnen begreifen, ausprobieren, entdecken und verstehen hieß es bei den zahlreich angebotenen Workshops für die kleinen und großen Forscher. Und nicht nur für Jungs, auch für Mädels war viel geboten. So konnte man beispielsweise Lidschatten und Haargel selbst herstellen. Unsere Jungs bastelten, sägten und löteten beide unter fachgerechter Anweisung einen blinkenden Weihnachtsbaum.

DIE MODELLBAHN präsentierte detailgetreue Minilandschaften. Hier fühlten sich kleine und große Besucher wie echte Schaffner und man konnte auf der 150m² großen Aktionsfläche echte Eisenbahnluft schnuppern. Natürlich konnte man auch hier Hand anlegen und Modellhäuschen basteln. Für die kleinen Eisenbahnfans stand auch eine große Eisenbahnstrecke zum Selberfahren bereit.

Zusätzlich fand die größte Hobby-LEGO®-Ausstellung des Jahres in Deutschland statt. Die Jungs kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Bis ins kleinste Detail waren Raumschiffe, Häuser und andere Welten aufgebaut. Natürlich gab es auch für die Mädels ganze Schlösser nur in rosa.

Die Aktionsfläche XUND&AKTIV bot eine nette Abwechslung für die rauchenden Köpfe. Hier gab es viele abwechslungsreiche Ideen für eine optimale Pausennutzung.

Spielwiesn und Forscha Kinder löten
Spielwiesn und Forscha Seifenblase
Spielwiesn und Forscha Messe Muenchen

Fazit:

Ein toller Tag mit viel Abwechslung. Perfekt zum Spiele testen und auch zum Ideensammeln für Weihnachtsgeschenke. Wir werden 2016 sicher wieder dabei sein!.

Termin:
17. – 19. NOVEMBER 2017 MOC MÜNCHEN

SPIELWIES’N
FORSCHA

Adresse:
MOC München
Lilienthalallee 40
80939 München

Parken:
Es stehen 1.500 kostenpflichtige Tiefgaragen-Parkplätze im Haus zur Verfügung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar