Weihnachtsmarkt Schloss Kaltenberg

An den drei Adventswochenenden 2016

Schloss Kaltenberg Weihnachtsmarkt-2

Schloss Kaltenberg – Ein Weihnachtsmärchen

An den kommenden drei Adventswochenenden verwandelt sich das Schloss Kaltenberg in eine weihnachtliche Märchenwelt – Walking Acts, ein Märchentheater und kunstvolle Installationen erwecken die zauberhafte Sagen- und Märchenwelt der Gebrüder Grimm zum Leben

„Magischer Advent: Es ist der wohl ungewöhnlichste und stimmungsvollste Weihnachtsmarkt, der an den kommenden drei Wochenenden auf Schloss Kaltenberg zu erleben ist. Schon von weitem sieht man das Schlossgelände in stimmungsvollen Farben glänzen. Die ganze Pracht des gewaltigen Lichterzaubers, der das Schloss und den Wald umfängt, erschließt sich einem jedoch erst, wenn man das große Eingangstor erreicht hat. Dort taucht man ein in eine zauberhafte Märchenwelt, inspiriert durch die Erzählungen der Gebrüder Grimm.

Zum Leben erweckt werden die beliebten Märchen von Schneewittchen oder Rotkäppchen durch viele Walking Acts, wie auch dem „Engel, der Gute-Nacht-Geschichten“. Auf einer Bühne gleich neben dem Haupteingang werden Märchen als Theater aufgeführt, im Märchenzelt, versteckt im Schlosswald, können sich Jung und Alt in die stimmungsvoll von einem Erzähler vorgetragenen Sagen hineinträumen. Sieben Zwerge gibt es auf dem Gelände zu finden. Auf Kinder, die alle sieben Zwerge entdecken und sich jeweils einen Stempel abgeholt haben, wartet eine hübsche Überraschung Selbiges erleben Kinder auch mit den Schwarzen Rittern und ihrer geheimnisvollen Fühlkiste. Wer dank seines Tastsinns erraten kann, für welches Märchen der in der Kiste verborgene Gegenstand steht, wird reich belohnt. Beim Improvisationstheater können Kindern mitmachen und ihre eigenen Märchen gemeinsam mit professionellen Schauspielern erfinden. Das sind nur einige der vielen Überraschungen die der Weihnachtsmarkt bereit hält.

Besonderer Dank gebührt der Künstlerin Lova Rimini, die mit ihren kunstvollen Installationen die märchenhafte Atmosphäre auf dem gesamten Schlossgelände beflügelt. Da wäre der hausgroße aufwendig gestaltete Adventskalender. Weiterhin die großen Lampenschirme, die den Weg durch die Dunkelheit weisen. Ein riesiges Märchenbuch, aufgeteilt in drei Teilen, lädt zum Flanieren über das Schlossgelände ein. Wer wissen will, wie die dort erzählte Geschichte zu Ende geht, muss alle Teile des Buches erwandern. Zum Verweilen laden dagegen die 47 Stände mit Kunsthandwerk und würzigem Glühwein ein. Blasmusikanten und eine Harfenspielerin sorgen am Augsburger Haus für eine besonders besinnliche Atmosphäre. Dort, in der Taverne und in der König Ludwig Schänke kann man zudem für ein Familienessen einkehren. Und dann ist da ja auch noch die interaktive Schneeflocke Flocki. Die führt, sobald sie Klaviermusik hört, einen ganz besonderen Lichtertanz auf … Einfach magisch.

Copyright © 2016 Ritterturnier Kaltenberg Veranstaltungs-GmbH

Adresse:
Schloßstraße 13
82269 Geltendorf

2. Adventswochenende: 3./4.12.2016
3. Adventswochenende: 10./11.12.2016
4. Adventswochenende: 17./18.12.2016

Öffnungszeiten:
Samstags: 14-22 Uhr / Sonntags: 11-20 Uhr

Preise:
Eintritt: 5 €
Kinder bis 12 Jahre frei, Kinder 12-16 Jahre 2 €, Behindert 2 € (Begleiter frei)

Anfahrt:
Parkplatz kostenlos
Shuttlebus ab S-Bahn Geltendorf alle 40 Minuten

www.ritterturnier.de/schloss-kaltenberg-magischer-advent