Rodelbahnen in Schönau am Königssee

Anspruchsvolle Rodelstrecken

Schlitten im Schnee

Gleich zwei Naturrodelbahnen lassen in Schönau die Herzen aller Rodelfans höher schlagen.

Rodelbahn Vorderbrand

Die Rodelstrecke ist anspruchsvoll und nicht für kleine Kinder geeignet. Sie führt von Vorderbrand bis in die Schwöb. Die Rodelbahn ist 2,6 Kilometer lang und für den Aufstieg sollte man 1,5 Stunden Fußmarsch einplanen.

Aufstiegspunkt:
Schwöb
Holzlobstraße 20
83471 Schönau am Königssee

Ausgangspunkt und Parken:
Startpunkt der Rodelbahn ist Hinterbrand am Obersalzberg an der Scharitzkehlstraße. Hier befindet sich auch ein großer Wanderparkplatz. Auch am Gasthaus Vorderbrand etwas unterhalb kann man parken.
Achtung: Fahrzeug befindet sich dann nicht am Endpunkt der Rodelbahn! Buslinie 838 bis Haltestelle Hinterbrand.

Rodelbahn Spinnerwinklweg

Vom Klausbichl am Salzberg führt der Spinnerwinklweg ins Tal Richtung Berchtesgaden. Der Schwierigkeitsgrad der Strecke ist mittel und die Bahn ist etwa 1,5 Kilometer lang. Für den Aufstieg benötigt man circa 45 Minuten.

Aufstiegspunkt:
Königssee
Spinnerwinklweg 10
83471 Schönau am Königssee

Startpunkt und Parkmöglichkeit:
Startpunkt der Rodelbahn ist an der Salzbergstraße, dort gibt es aber einige Parkmöglichkeiten, im Tal dagegen kaum Parkplätze.
Achtung: Fahrzeug befindet sich dann nicht am Endpunkt der Rodelbahn! Buslinie 838 bis Bushaltestelle Scharitzkehl.

Adresse:
83471 Schönau am Königssee

www.berchtesgadener-land.com