Gut Kerschlach – Pfaffenwinkel

Hofführungen für die ganze Familie

Gut Kerschlach von oben

Auf Gut Kerschlach sind Besucher immer herzlich willkommen. Das landwirtschaftliche Hofgut liegt in der reizvollen Landschaft des Pfaffenwinkels zwischen Ammersee und Starnberger See.

Bei einem Spaziergang über den Hof kann man einen Blick in die offenen Ställe werfen. Für die Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz, der bei gutem Wetter zum Verweilen einlädt – gleich neben dem Kleintiergehege mit den Hasen und dem Kamerun-Schaf.

Hofführungen:

In der Zeit von Mai bis Oktober finden an jedem ersten Samstag im Monat Hofführungen statt, die einen interessanten Einblick in die Wirtschaftsweise und Abläufe des Betriebes bieten.

Die Führungen dauern ca. 1½ Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
(Bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 5 Personen behält sich das Gut vor, die Führung ausfallen zu lassen.)

Für Kindergartengruppen oder Schulklassen werden auch individuelle Hofführungen angeboten.

Teilnahmebeitrag:
Pro Person ab 16 Jahren: € 5,00

Gutscafé:

Nach einer Hofführung kann man sich mit Süßem oder Herzhaften im Gutscafé Georg Hirschauer versorgen. Auf der schönen Sonnenterrasse sitzt man gemütlich und ruhig mitten in der Natur des Voralpenlandes. Bei schönem Wetter hat man einen beeindruckenden Blick auf die Zugspitze.
Tipp:
Das tägliches Frühstücksangebot. Das sonntägliche Gutsherrenfrühstück ist das herausragende Event im Gut’s Cafe.

Reitanlage:

Ein Paradies für Reiter und Pferd. Die Anlage lässt sowohl für Freizeitreiter als auch für den sportlich ambitionierten Reiter keine Wünsche offen.

Auf der Reitanlage wird qualifizierter Reiterunterricht und Beritt angeboten.

zum Reitunterricht

Bilder: ©Gut Kerschlach GmbH & Co. KG
Luftaufnahme: www.landstettener-ballonfahrten.de

Adresse:
Gut Kerschlach 1
82396 Pähl

Anfahrt:

Kerschlach erreicht man mit dem PKW über die B2 Starnberg / Weilheim.

Aus Richtung Starnberg kommend geht nach ca. 13 km der Abzweig nach rechts (Ausschilderung beachten) und aus Richtung Weilheim kommend – ebenfalls nach ca. 13 km – der Abzweig nach links. Nach ca. einem weiteren Kilometer durch die Kastanienalle erreicht man den Weiler Kerschlach.

Events

www.gut-kerschlach.com