Gardaland SEA LIFE Aquarium | KiMaPa Kids on Tour

Die Wunderwelt Wasser entdecken

Das Gardaland SEA LIFE Aquarium befindet gleich um die Ecke des Gardaland Parks. Auf eine Einladung hin, besuchten wir das Aquarium und gingen auf Entdeckungsreise.

Es gibt Kombitickets für den Parkt und das Aquarium, so kann man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Unsere Reise durch die Unterwasserwelt führte vorbei an 40 thematisierten Becken. Wir konnten eine Vielzahl an faszinierenden Meereswesen bestaunen, die im Süßwasser und in den Meeren unseres Planeten leben: von den Haien bis zu den Seepferdchen, von den Rochen bis zu den Seesternen, von den Quallen bis zum Pazifischen Riesenkraken.

Einen Seestern aus dieser Nähe zu beobachten war sehr faszinierend. Wir konnten aus nächster Nähe beobachten, wie er am Beckenrand hing und sich sein Mittagessen schmecken lies. Völlig aus dem Häuschen war unsere Kleine bei den Seepferdchen. Unglaublich, dass diese niedlichen Geschöpfe zu den Fischen gehören, auch wenn sie überhaupt nicht so aussehen. Im Rochenbecken zogen die Fische ihre Bahnen und wir konnten ihnen von ganz nah zusehen, wie sie durchs Wasser glitten.

Seestern isst

Wir „tauchten“ durch das Ozeanbecken. Die Kinder waren vom Glastunnel ganz fasziniert. Über uns schwammen die Haie und durch kleine Guckfenster bekam man die verschiedensten Einblicke in das Becken und seine Bewohner.

Die Neuheit der Saison ist Amazzonia – ein Areal, das uns in die reichhaltige Vegetation des Ökosystems des Amazonas Regenwaldes führte. Unser Großer las eifrig die Infotafeln, die auch auf Deutsch ausgeschrieben waren.

Am Ende des Rundgangs konnten die Kinder, durch eine Kugel, in das Innere eines Aquariums steigen und fühlten sich wie Unterwasser. Unser Nesthäkchen rief nur noch: „Nemo“, „Nemo“, „lauter Nemos“.

Fazit:

Eine weitere Attraktion am Gardasee vor allem für regnerische Tage. Durch das Kombiticket bietet sich der Besuch im Aquarium an.

Wir waren an einem Vormittag im SEA LIFE. Es war angenehm kühl und den Kindern hat es gut gefallen. Auf dem Außengelände gibt es einen Spielplatz und Schattenplätze zum Picknick machen.

Für uns Münchner ist das SEA LIFE nichts Neues, aber auch dieses Aquarium ist liebevoll angelegt und es gibt viel zu sehen. Bei Regenwetter oder Hitze ein ideales Ausflugsziel am Gardasee.

Tipp:

Ermäßigte Karten können vor einem Besuch online gekauft werden.

www.gardaland.it

Adresse:
Via Derna 4
37014 Ronchi
Italien