Wandern auf die Neureuther Hütte am Tegernsee

Eine schöne Wanderung mit traumhaften Ausblick

Ein Klassiker unter den Wanderungen am Tegernsee ist der Weg rauf, auf die Neureuther Hütte. Auf 1.264 Meter gelegen ist die Wanderung zur Neureuther auch mit Kindern gut zu bewältigen. Wir starteten am Wanderparkplatz an der Neureutherstraße.

Tegernsee

Viele Wanderwege führen zur Neureuth.  Wir nahmen  beim Aufstieg vom Wanderparkplatz den „Westerhofweg“  und wanderten später weiter über den „Sommerweg“. Die Wanderung führte uns durch den Wald und es ging über Stock und Stein immer stetig bergauf.

Wanderwege auf die Neureuther Hütte
Wanderweg zur Neureuther Hütte
Waldweg mit Wurzeln Tegernsee

Nach einiger Zeit führte der Wanderweg über eine breite Forststraße. Anschließend folgten wir dem Wegweiser über eine Almwiese, an deren oberen Ende schon die Neureuther Hütte zu sehen war. Die Kühe begrüßten uns und das Bergfeeling war perfekt.

Oben angekommen erwartet uns eine große Sonnenterrasse mit traumhaften Ausblick auf den Tegernsee und die umliegenden Berge.

Almwiese zur Neureuther Hütte
Terrasse Neureuther Hütte
Blick von der Neureuther Hütte auf den Tegernsee

Nach einem leckeren Mittagessen entscheiden wir uns beim Abstieg für den „Winter- und Rodelweg“. Diese Entscheidung war nicht so gut, denn der Forstweg bot kaum Abwechslung und war ziemlich steil. Hier sind Wanderstöcke zu empfehlen!

Forstweg Neureuther Hütte

Fazit:

Eine schöne Wanderung mit traumhaften Blick auf den Tegernsee und herrlichem Bergpanorama. Der Weg zur Neureuther Hütte ist sehr gut beschildert und auch mit Kindern gut zu bewältigen. Mit Kinderwagen ist der steile Weg nicht zu empfehlen. Auf der Hütte ist kein Spielplatz vorhanden.

Info:
Der Wanderweg ist für Kinderwagen nicht geeignet, da die Forststraße teilweise sehr steil ist.

Schwierigkeit:
Leicht – mittel

Höhenmeter:
400 Meter

Dauer:
ca. 1:30 – 2:00 Stunden mit Kindern ( 1Std. laut Wegweiser)

Anfahrt mit dem Auto:
A8 bis zur Ausfahrt Holzkrichen. Über Staatsstraße  B318 nach Tegernsee. Neureutherstraße rauf bis zum Wanderparkplatz.

Anfahrt mit der Bahn:
Mit der Bayerischen Oberlandbahn -> Allerdings stimmen die Angaben von oben bzgl. Dauer und Höhenmeter nicht, da in diesem Fall der Ausgangspunkt der Bahnhof ist.

Parken:
Gebührenpflichtiger Parkplatz. 3€ am Tag.

Übernachtungsmöglichkeit auf der Hütte:
Keine

www.neureuth.com

Adresse:
Neureutherstrasse 60 (Navi)
83684 Tegernsee