Zu groß oder zu klein?

Buchvorstellung

Von Christine Schniedermann

Martin, der kleine Bär, hat ein Problem. Für einige Dinge ist er zu klein, für andere längst zu groß. Das sagen zumindest Mama und Papa Bär, seine Eltern. Aus ihrer Sicht ist er beispielsweise zu groß, um noch an einer Flasche zu nuckeln. Diese ist für die kleine Schwester bestimmt. Martin ist ebenfalls zu groß, um im Kinderwagen geschoben zu werden oder um mit seinem Kuscheltier durch die Gegend zu laufen. Dann probiert Martin „große Dinge“ wie das Schneiden mit dem Messer, Autofahren oder mit dem Handy zu spielen aus. Und plötzlich schreien seine Eltern, er sei noch zu klein dafür.

Was denn nun? Das fragt sich der kleine Bär. Ist er nun zu klein oder zu groß?

So kann es nicht bleiben, findet der kleine Bär. Als Martin bemerkt, dass Papa Bär nicht an das höchste Regalfach kommt, sagt er ihm: „Ach, du wirst es nie schaffen, dafür bist du zu klein, Papa!“ Als die Mama heimlich etwas Süßes nascht: „Oh, Mama, du bist schon zu groß, um das zu tun!“

Da begreifen die Eltern. Sie müssen ihm zeigen, dass Martin nicht immer nur „zu klein“ oder „zu groß“ ist. Schnell finden sie gemeinsam heraus, dass man für Spiele, Geschichten hören oder toben weder zu klein noch zu groß sein kann.

Catherine Leblanc erzählt mit herrlichen Beispielen aus dem Alltag, wie sich Kinder manchmal fühlen, wenn Erwachsene sie in bestimmte Kategorien einteilen. Natürlich darf und kann ein Kind nicht alles. Aber Kinder sollten regelmäßig gezeigt bekommen, was sie denn bereits können.

Und manchen Eltern tut es auch gut, sich mit einem Augenzwinkern klarzumachen, dass auch sie nicht alles können. Die Illustrationen von Eve Tharlet sind sehr ausdrucksstark, sodass sich mit Martin und den Eltern mitfühlen lässt. Das überdimensionierte Auto, in welchem ein überdimensioniertes Handy und ein überdimensioniertes Besteck sitzen, machen dem Betrachter deutlich, wofür Martin noch zu klein ist. Ebenso wie ein großer Martin Bär in einem viel zu kleinen Kinderwagen.

Zu groß oder zu klein?
Michael Neugebauer Edition
13,95 Euro
ISBN 978-3865663115
Alter: 36 Monate – 6 Jahre

Buch bestellen

Christine Schniedermann Autorin

Christine Schniedermann ist Mutter, freie Journalistin und Autorin

www.muensterlandroman.de