Moor „Schwemm“

Nordtirols größte Moorlandschaft

Familie Moor Schwemm

Die Schwemm ist mit 65 ha das größte zusammenhängende Moorgebiet Nordtirols. In der Moorlandschaft finden einmalige Tier- und Pflanzenarten ihr zuhause. Der 16 m hohe Aussichtsturm in der Nähe vom Moarwirt, bietet einen atemberaubenden Rundblick.

Von Juni bis Oktober werden kostenlose Schwemmführungen angeboten. Auf unterhaltsame Weise weihen die MoorführerInnen Familien in die faszinierende Welt der Moore ein. Ob Frösche oder Molche, Libellen oder Wasserkäfer, es wird einiges geboten. Neben unterhaltsamen und informativen Spielen werden die Besucher auch mit Fangnetzen ausgerüstet und begeben sich anschließend auf die Jagd nach den Bewohnern der Moore.

Moorführung in der „Schwemm“
Jeden Sonntag, vom 11. Juni bis 8. Oktober 2017 um 14:00 Uhr bei den Moorwanderungen (keine Anmeldung).

Schwemmrunde – Leichte Wanderung

Ab Kaiserwinkl Infobüro in Walchsee (Dorfstr. 1) nördlicher Richtung, an der Sennerei und beim Spiel- und Sportplatz Oberberg vorbei, über die Brücke Richtung Golfplatz Moarhof. Immer der Straße folgend umrundet man die „Schemm“ Nordtirols größte Moorlandschaft. Nach der Schottergrube bei der nächsten Weggabelung rechts bis zur Bundesstraße, hier links zum Ausgangspunkt.

Streckenlänge: 6,5 km
Höhenmeter bergauf: 50 m

Bilder: ©Tourismusverband Kaiserwinkl

Adresse:
Schwaigs 40
6344 Schwaigs
Österreich

www.kaiserwinkl.com