Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

nach den Gebrüdern Grimm

Zur Taufe der Königstochter Klein Rosalie hat der Koch Sebastian nur zwölf Feen eingeladen. Die 13. hat er glatt vergessen. Erzürnt darüber, nicht eingeladen zu sein, erscheint diese jedoch während der Feier und belegt das Kind mit einem bösen Fluch. Rosalie solle sich an ihrem 15. Geburtstag an einer Spindel stechen und sterben. Zum Glück kann die Fee der Gerechtigkeit den Fluch noch mildern. Sofort lässt der König alle Spindeln und Spinnräder des Landes verbrennen, doch an ihrem Geburtstag schleicht Prinzessin Rosalie in die Turmkammer und findet dort eine Frau am Spinnrad sitzend. Rosalie sticht sich an der Spindel und alle im Schloss fallen in einen tiefen hundertjährigen Schlaf. Und um Schloss Rosenstein wächst eine riesige todbringende Dornenhecke. Viele Jahre später erfährt der junge Prinz Jascha vom traurigen Schicksal des so genannten „Dornröschens“ und macht sich kurzerhand auf den Weg um die schlafende Schönheit zu erwecken. Doch um sein Ziel zu erreichen muss er viele Gefahren bestehen.

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 2:05 Stunden