Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das 53. Münchner Frühlingsfest oder auch „kleine Wiesn“ genannt!

Vom 21. April bis zum 07. Mai lockt das Frühlingsfest auf der Theresienwiese viele Familien mit einem bunt gemischten Rahmenprogramm an.

Dieses Jahr auch wieder mit dabei der große Flohmarkt vom BRK und das Oldtimertreffen vom ACM.

Die „Wichtel-Wiesn“ bietet spezielle Angebote für Familien. So sind an vielen Stationen an zwei Dienstagen (25. April und 02. Mai) von 12 bis 19h ermäßigte Preise. Die traditionellen Fahrgeschäfte wie Schiffschaukel, Autoscooter, Geisterbahn, „Wilde Maus“ und natürlich Taumler und Riesenrad sind natürlich auch wieder mit dabei.

An zwei Tagen darf der Euro im Geldbeutel bleiben und bezahlen kann man mit der guten alten D-Mark (wer diese noch hat).

Ein weiterer Höhepunkten im Rahmenprogramm zählt der Riesenflohmarkt am ersten Festsamstag (22. April) von 7 bis 16 Uhr. mit rund 2.000 Ausstellern. Der Automobil-Club München lädt am 23. April zum Oldtimer-Treffen ein. Beim „Tag des Brauchtums“ am 30. April stehen Trachten, Nostalgie und Historie im Mittelpunkt.

Wenn es dunkel ist, erhellt sich der Himmel über der Frühlingswiesn an zwei Tagen ab 22 Uhr mit einem tollem Feuerwerk. Am 28.4. leuchtet das Brillantfeuerwerk über der Theresienwiese, am 5.5. gibt es beim Musikfeuerwerk von Radio Charivari aufregende Lichtspiele mit den passenden Klängen.