Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hör-Werkstatt

Von 13 — 16 Uhr

Ort: Experimentier-Werkstatt

Offene Werkstatt

Unsere Ohren schlafen nie! Was passiert in unserem Hochleistungsorgan? Wie können wir das Hören verstärken oder Lärm dämpfen? Testen Sie, ob Ihre Musik aus den Kopfhörern in verträglicher Lautstärke ertönt und welche Töne Sie wahrnehmen. Erleben Sie, wie Ludwig van Beethoven seine Musik trotz Taubheit spürte und inspizieren Sie moderne High-Tech-Hörhilfen.

Eine Zusammenarbeit mit dem AUDIOVERSUM und MED-EL

 

Bei Programmen der Offenen Werkstatt kann man jederzeit zuschauen oder mitmachen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Für alle Besucherinnen und Besucher von 7 bis 99 Jahren

  • Kinder bis 11 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Die Experimentier-Werkstatt in Ebene 1

Physik und Technik mit Händen begreifen
Die Experimentier-Werkstatt bietet inmitten der Physikausstellung Programme für Museumsbesucher, Schulklassen und Gruppen. Besucher können hier Phänomene und Objekte handgreiflich erforschen, mancherlei Rätsel des Alltags auf die Spur kommen, moderne Technologien hautnah erleben und kreativ tüfteln. Die Themen und Experimente wechseln und werden laufend erweitert – bitte beachten Sie die Termine im Kalender.

Öffnungszeiten: 
Regelmäßige Angebote am Donnerstag und Samstag 
jeweils 13 bis 16 Uhr