Lade Veranstaltungen

Der Krampuslauf – eine gruselig schöne Tradition

Am Sonntag, 10.Dezember ab 15 Uhr und am Sonntag, 17.Dezember.2017 ab 16 Uhr.

Es ist wieder so weit die gruseligen Gestalten treiben ihr Unwesen auf dem Münchner Christkindlmarkt. 300 Gestalten in Masken erschrecken beim großen Umlauf der Krampusse über den Münchner Christkindlmarkt die Passanten. Das erste Mal treiben die Krampusse ihr Unwesen am 10. Dezember von 15 bis 17 Uhr. Und das zweite Mal kann man die unheimlichen Gesellen am 17.Dezember von 16 bis 17 Uhr sehen.

Der Laufweg am 10.12.2016 führt vom Eingang zum Christkindlmarkt ab der Neuhauser Straße neben Betten Rid über die Fußgängerzone bis zum „Sternenplatzl“ am Rindermarkt. Von dort aus geht es über den Marienplatz zum Marienhof, wo der Lauf endet.