Tegelberg – Allgäu

  • Tegelberg Gleitschirmflieger
  • Tegelberg Allgäu

Bei einem Familien-Ausflug zum Tegelberg in Schwangau im Allgäu, gibt es viel zu erleben. Von der Bergstation hat man einen atemberaubenden Rundblick auf das Alpenvorland. Die Bergstation der Tegelbergbahn ist auch das Tor zum größten Naturschutzgebiet in Bayern, dem „Ammergebirge“.

Direkt an der Talstation der Tegelbergbahn liegt die 760 m lange Sommerrodelbahn. Die Sommerrodelbahn ist ein Spaß für Groß und Klein. Hier findet man auch einen Kinderspielplatz, eine Scooterbahn und Wasserspiele. Das Gebirgswasser im Tretbecken, oberhalb des Spielplatzes, verspricht eiskalte Erfrischung.

Familienwanderung:
Der Aufstieg von der Talstation bis zur Bergstation der Tegelbergbahn sind ca. 900 Höhenmeter. Es gibt viele Wanderwege die für Familie geeignet sind. In einer wundervollen Bergkulisse und je nach Weg auch mit einem märchenhaften Blick auf Schloss Neuschwanstein schlägt jedes Wanderherz höher.

Beleibt ist der Tegelberg bei Drachen- und Gleitschirmfliegern. An der Bergstation kann man ihnen beim Starten zuschauen und staunen.

Winter:
Der Tegelberg bietet Wintervergnügen für die ganze Familie. Skifahren bei modernen Beschneiungsanlagen und Flutlichtpisten. Adler- und Reithlift bieten Schneegarantie für alle Wintersportler. Das Highlight ist die beleuchtete Nachtloipe direkt unterhalb Schloss Neuschwanstein.

Ein herzliches Dankeschön an Claudi Ma für den Tipp und die wundervollen Bilder!

Adresse:
Tegelbergbahn
Tegelbergstraße 33
87645 Schwangau

Preise
Wanderungen

Hinterlassen Sie einen Kommentar