Isar Erlebnispfade

Lehrpfade für die ganze Familie

  • Isa Fflussufer Erlebnispfad
  • Isar Erlebnispfad
  • Isar Erlebnispfad

Seit 2004 gibt es den Isar Erlebnispfad im Isartal bei Kloster Schäftlarn. Das Besondere an diesem Familienausflug: er besteht aus drei Lehrpfaden. Familien haben die Möglichkeit zwischen drei Themenschwerpunkten zu wählen. Je nach Zeit, Interesse und Ausdauer der Kinder kann zwischen Natur, Technik und Kultur ausgewählt werden. Die Routen informieren ausführlich anhand interaktiver Elemente.

Der „Technikpfad“ führt zum Kraftwerk Mühltal, es wird die Funktionsweise von Wasserkraftwerken entlang der Isar erklärt.
Länge: 6,4 km – ca. 1,5 Stunden

Der „Kulturpfad“ geht von der Isar zur Klosterkirche und widmet sich der Rolle des Klosters Schäftlarn als Impulsgeber für die Urbarmachung des Landes und als Bildungsstätte sowie Ort der Heilkunst im Mittelalter.
Länge: 2 km – ca. 40 Minuten

Der „Naturpfad“ klärt über die Natur an der Isar auf und informiert über die Renaturierungsmaßnahmen. Bei der Route zum Ickinger Wehr steht die Isar als Lebensraum für Fische im Vordergrund. Außerdem wird die Bedeutung des Ökosystems Auwald mit seiner Flora und Fauna thematisiert.
Länge: 9,8 km – ca. 3 Stunden

Start:
Ausgangspunkt ist der Parkplatz zwischen Kloster Schäftlarn und der Dürnsteiner Brücke (gebührenpflichtig).

Adresse:
Adresse Kloster Schäftlarn:
Klosterstraße
82067 Schäftlarn

Anfahrt:
Auf der A95 bis Ausfahrt Schäftlarn oder über die B11 nach Schäftlarn. Von dort folgt man der Beschilderung zum Kloster.

Tipps zum Einkehren:
Gasthaus zum Bruckenfischer, Biergarten mit Blick auf die Isar und einem kleinen Kinderspielplatz.
Dürnstein 1
82544 Egling

Gasthaus zur Mühle mit lauschigem Biergarten direkt an der Floßrutsche.
Mühltal 10
82064 Straßlach

Klosterbräustüberl Schäftlarn, Klosterbrauhaus samt Biergarten in dem auch mitgebrachte Speisen verzehrt werden dürfen.
Kloster Schäftlarn 16
82067 Ebenhausen

Hinterlassen Sie einen Kommentar