Familienurlaub im Zillertal

Kurzurlaub zum Wandern und Bouldern mit Kindern

Ein Wochenende in Österreich im Zillertal – wir wollten endlich wieder einmal unserm Hobby nachgehen, dem Bouldern (Klettern ohne Seil und Klettergurt). Das Zillertal ist bekannt für seine tollen Felsblöcke auf saftig grünen Wiesen. Anfang Juli, an einem Freitagabend machten wir uns auf den Weg zum Gasthof an der Au im Zillergrund (Nähe Mayerhofen). Knapp 2 Stunden dauerte die Fahrt, da es bereits tiefste Nacht war, konnten wir von der tollen Natur die uns umgab kaum etwas sehen. So war die Überraschung am nächsten Morgen umso größer! Eine Wundervolle Bergkulisse und der wilde Sunderbach, welcher direkt an unserem Gasthof vorbei floss, erwarteten uns. Das Rauschen des Baches war auch von unserem Zimmer toll zu hören.

Der ganz in Holz gehaltene Alpengasthof in der Au ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbike Touren in die Seitentäler des Zillergrundes. Der Gasthof bietet eine überschaubare Anzahl an Zimmern. Wir Eltern entschieden uns für je ein Doppelzimmer und ein 3-Bett-Zimmer für die großen Kids. Das WC, Waschbecken und die Dusche waren auf dem Gang. Das Frühstück war im Preis inklusive.

Gestärkt mit einem leckeren Frühstück, packten wir unsere Rucksäcke und Bouldermatten und los ging es. Der Wanderweg begann direkt hinter dem Gasthof und führte die meiste Zeit am Bach entlang. Aufgrund der gewaltigen Wassermassen konnten wir nur an ganz wenigen Stellen in den Bach steigen sonst wäre es zu gefährlich für unsere Kinder geworden. Weiter ging es, vorbei an imposanten Wasserfällen, weidenden Kühen und alten Holzhütten. Die Kinder kletterten auf Felsen am Wegesrand und wir Großen waren mit dem Fotografieren, Kinder sichern und staunen beschäftigt – es war einfach nur toll!

Nach etwa einer Stunde Fußmarsch erreichten wir unser Ziel, die Boulder-Blöcke in unterschiedlichsten Höhen. Ein malerisches Bild, inmitten der Blöcke weideten die Kühe. Die Kids und wir Eltern waren in unserer Euphorie und Begeisterung kaum zu bremsen. Das ganze Gebiet ist sehr überschaubar so konnten wir Großen uns komplett auf das Bouldern konzentrieren und die Kinder tollten rum, packten die Picknickdecke aus, spielten mit Stock und Stein und kletterten auf kleine Blöcke. In den Pausen gingen wir mit den Kindern zum Bach, hier war er zugänglich und wir konnten darin unsere Füße abkühlen und mit Steinen Dämme bauen. Stunden später machten wir uns wieder auf dem Weg zurück zum Gasthof. Dort angekommen konnten wir uns mit Zillertaler Leckereien stärken und unsere Lebensgeister kamen wieder zurück :-) Die Kinder, als ob sie nicht bereits seit 5 Stunden auf den Beinen waren, spielten den Rest des Nachmittags und Abends auf dem großen Spielplatz direkt am Gasthof. Bei den hohen Temperaturen war sogar ein großes Planschbecken aufgebaut.

Zillergrund Bouldern Familie
Zillergrund Wanderweg Kuh

Am nächsten Morgen entschieden wir uns aufgrund der Außentemperatur von 37 Grad für ein Klettergebiet im Wald. Nach dem Frühstück packten wir unsere Autos und die Reise führte nach Ginsling. Der Wald bietet dort viele tolle Spielgelegenheiten und abenteuerliche Wanderwege für Ausflügler. Ein Meer von Blaubeeren säumte den Waldboden und wir naschten ausgiebig. Nachdem die kleinen und großen Boulderer auf ihre Kosten kamen, ging es ins Freibad nach Mayerhofen. Hier konnten wir uns im schönen kalten Wasser abkühlen bevor wir die Reise nach Hause antraten.

Glücklich und komplett überwältigt von der wunderschönen Natur die sich uns im Zillertal bot, kamen wir wieder zurück in Haar an.

Zillertal Kletterfelsen Wald
Zillertal Kletterfelsen Wald

Fazit:

Wer in kürzester Zeit eine faszinierende Natur erleben und den Alltag hinter sich lassen will, der ist hier absolut gut aufgehoben. Für Klein und Groß ist viel geboten. Der Gasthof ist schlicht und mit seinem tollen Spielplatz (Trampolin, Sandkasten, Rutsche, Schaukeln, Traktoren, Planschbecken) sehr familienfreundlich. Wir werden hier garantiert mal wieder vorbei schauen.

Adresse Alpengasthof:
Familie Hoflacher
Zillergrund 69
6290 Mayrhofen
Tel.: 05289 214

Hinterlassen Sie einen Kommentar