Zimt Apfel Kuchen

Apfel-Zimtkuchen

Schnell gemacht und super lecker!

Zum Kaffee, für die Brotzeitdose, oder einfach als süßer Snack zwischendurch – alle werden sie begeistert sein. Der Kuchen passt zu jeder Gelegenheit passt.

Logo Backgaudi

Inspiration, Ideen und Tipps rund ums Backen, Kochen, Feiern für das Leben mit Kindern. Alle Rezepte wurden von Nicola und Diana selbst gebacken und getestet.

zum Blog
Zutaten
200 g weiche Butter
130 g brauner Zucker
1/2 Tl Zimt
3 Eier
160 g Dinkelmehl
80 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
1 TL Backpulver
4-5 Äpfel

Zubereitung Teig
1. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und halbieren. Mit einem Messer mehrmals einschneiden.
2. Butter und Zucker cremig schlagen, danach den Zimt und die Eier zugeben und schaumig schlagen.
3. Nun das Mehl, die Nüsse und das Backpulver dazugeben und gut verrühren.
4. Den Teig auf ein kleines Backblech oder in eine Auflaufform füllen und mit den halben Äpfeln belegen.
5. Nun Zimt und Zucker mischen und die Äpfel damit bestreuen.
6. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe)

Zum Bestreuen
1 EL Zimt
1 EL brauner Zucker
Backgaudi Buch

Auf 180 bunten Seiten findet Ihr leckere Back- und Partyrezepte, tolle Spiel- und Dekotipps, eine praktische Party-Checkliste und vieles mehr.
Der Partyguide, mit dem jeder Kindergeburtstag stressfrei gelingt!Mit BackGAUDI ist backen so einfach wie noch nie, denn alle Rezeptanleitungen sind kinderleicht und blitzschnell zuzubereiten. Die meisten Zutaten hat man zu Hause vorrätig und das Beste -alle Kinder dürfen mit helfen, weil backen Spaß macht!

Buch bestellen

Kleine Backbleche und Auflaufformen gibt es bei Amazon: