Tollwood Winterfestival – Theresienwiese

26. November bis 31. Dezember · Markt bis 23. Dezember 2019

Anzeige

  • tollwood Zelte
  • tollwood festival

Das Tollwood Winterfestival wird nicht selten auch als der „alternative Weihnachtsmarkt“ Münchens bezeichnet. Hier erwarten den Besucher spannende internationale Nouveau Cirque Produktionen, Straßentheater sowie winterliche Gastronomie in Bio-Qualität und Kunsthandwerk aus aller Welt.

Werte Menschen!“ – so lautet das Festivalmotto auf dem Tollwood Winterfestival, das vom 26. November bis zum 31. Dezember auf der Münchner Theresienwiese stattfindet und ist ein ebenso höflicher wie dringlicher Aufruf, Haltung zu zeigen. Denn: Werte halten unsere Gesellschaft im Kern zusammen. Sie sind unsere Leitplanken und beeinflussen, wie wir mit unserer Um- und Mitwelt umgehen. In einer Zeit, in der wir auf Kosten nachfolgender Generationen leben, Artenschwund und Klimawandel ungebremst sind, der Nationalismus blüht und die globale Friedensarchitektur erschüttert ist, ist es dringend geboten, unsere Werte auf den Prüfstand zu stellen. Dieser Herausforderung widmet sich das Tollwood Winterfestival in Gesprächen im Weltsalon, Installationen und Kunstwerken.

Kinderprogramm
Im beliebten Kinderzelt wird auch in diesem Jahr wieder gebastelt, geforscht und spannenden Geschichten gelauscht. Die kleinen Festivalbesucher kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich selbst ausprobieren. In diesem Jahr wird das Kinderzelt zur „Heldenschule“, in der jeder mit anpacken kann: unter dem Motto „Heldenschule – Retter der Zukunft“ werden die Kleinsten zu Superhelden.  Denn der Planet Erde kann jede Menge Hilfe gebrauchen.
Das Kinderprogramm im Weltsalon reicht von der Live-Reportage des National Geographic-Fotografs Dieter Schonlau über buntes Kindertheater der Gruppe Musiktheater Lupe bis hin zum Kinderkonzert der Combo Firlefanz und Grete.

 

Bilder: ©Tollwood | Gesellschaft für Kulturveranstaltungen und Umweltaktivitäten mbH

Adresse:

Programm
Geländeplan

Öffnungszeiten:

Winterfestival 2019
26.11. – 31.12. (Markt bis 23.12.)
Mo – Fr ab 14  Uhr
Sa/So ab 11 Uhr