Back Gaudi Rezept Plätzchen

Sterntaler

Wenn Märchen wahr werden…

Diese Sterntaler sind einfach ein Traum! Knusprig zarte Plätzchen, die auf der Zunge zergehen.

Logo Backgaudi

Inspiration, Ideen und Tipps rund ums Backen, Kochen, Feiern für das Leben mit Kindern. Alle Rezepte wurden von Nicola und Diana selbst gebacken und getestet.

zum Blog
Zutaten
250 g Aurora Weizenmehl Type 405
1 TL Backpulver
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 gestr. TL gemahlener Zimt
1 Ei
40 g Monbana Kakao
200 g Rama
200 g gemahlene Mandeln
Zum Bestreichen: Milch
Zum Bestreuen: gehackte Haselnüsse

Zubereitung Teig
1. Das mit Kakao und Backpulver gemischte Mehl auf die Tischplatte sieben. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken, Zucker, Vanillin-Zucker, Zimt und Ei hinein geben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten.
2. Darauf die in Stücke geschnittene kalte Margarine und die Mandeln geben, alles mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen.
3. Den Teig 2-3 mm dick ausrollen, ausstechen und auf ein Backblech legen.
4. Die Plätzchen mit Dosenmilch bestreichen und mit Hagelzucker (alternativ: mit gehackten Mandeln) bestreuen.

Gas: 5 Minuten vorheizen, 3 – 4 Minuten backen
Strom: 175 – 200 Grad (vorgeheizt)
Backzeit: etwas 12 Minuten