Weißbachschlucht – Berchtesgadener Land

Wanderung am tosenden Fluß

Weißbach Berchtesgandener Land

Die Weißbachschlucht ist ein spektakuläres Ausflugsziel für die ganze Familie. Unterhalb der Deutschen Alpenstraße zwischen Inzell, Weißbach und Schneizlreuth schlängelt sich der Weißbach durch die mächtige Schlucht. Entlang am rauschenden Weißbach führt der 5 km lange Weg über Stege und Treppen durch die Weißbachschlucht.

Im Sommer bietet das weitläufige Bachbett einen perfekten Wasserspielplatz für die Kinder. Dauer der Wanderung ca. 2 Stunden.

Info:
Festes Schuhwerk, die Wege können rutschig sein. Für die Kinder an Wechselkleidung denken.

Einkehrmöglichkeit:
Das Hotel Mauthäusl liegt inmitten unberührter Natur direkt an der malerischen Weißbachschlucht.

Tipp:
Parallel zur Bundesstraße, gibt es zwei weitere, kleine Ausflugsziele. Nördlich, zwischen Weißbach und Inzell, befindet sich unmittelbar an der Deutschen Alpenstraße ein Parkplatz. Hier kann man von Gletschern geschliffene Felsgesteine, den so genannten Gletschergarten besichtigen und man kann zum unterhalb der Straße liegenden Weißbachwasserfall hinabsteigen.

Weißbach Wasserfall

Ausgangspunkt Hotel Mauthäusl
Mauthäusl 1
83458 Schneizlreuth

Ausgangspunkt Samerbrücke
Alpenstraße
83458 Schneizlreuth

Anfahrt:
Mit dem Auto erreicht man den Ausgangspunkt am besten über die B305Parken kann man am Café Zwing oder ungefähr 100 m von der Samerbrücke entfernt.

 

Zugang Weißbachschlucht:
Ein Zugang befindet sich am Mauthäusl, unterhalb vom Ortsteil Weißbach. Oder man gelangt  am anderen Ende, von Schneizlreuth aus, in die Schlucht.

www.berchtesgadener-land.com