Das Krümel-Projekt

Ein Hund auf Glücksmission

Buchvorstellung

Von Christine Schniedermann

Emma und ihr bester Freund Tom sollen für die Schule ein Tier beobachten und Aufzeichnungen machen. Eine Schildkröte ist da nicht das passende Objekt, weil es einfach zu wenig gibt, was man beobachten könnte.
Als Emmas Papa verkündet, sie würden eine Weile auf den Hund eines Hochschulkollegen aufpassen, weil der nach Amerika muss, wittert Emma die Chance auf ein spannenderes Beobachtungsprojekt: Krümel.

Ja, bei Krümel passiert weitaus mehr. Er wühlt sich durch die Hecke zur fiesen Nachbarin oder springt aus der Badewanne, obwohl er noch komplett einschamponiert ist. Neben der ganzen Action, die Krümel verbreitet, stört sich Emma aber daran, dass Krümel alle lieber zu mögen scheint, als sie: die Oma, Tom, ein dahergelaufenes Mädchen. Wieso? Was haben die anderen, was sie nicht hat? Gibt es eine Art Krümel-Club, zu dem sie nicht gehört?

Allmählich ahnt Emma, was hinter dem Krümel-Club stecken könnte. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: erst soll es eine Party geben, doch ein Gewitter zieht auf. Krümel verschwindet und die fiese Nachbarin stürzt. Warum ist sie eigentlich immer so gemein? Warum wirft sie mit Geschirr? Und wo steckt Krümel? Emma hat viele Aufgaben und Rätsel zu lösen.

Kirsten John erzählt eine schwungvolle, witzige und liebevolle Geschichte, in der es neben kuriosen Haustieren oder üblichen Sticheleien innerhalb der Familie auch um Themen wie Freundschaft, Einsamkeit und Zusammenhalt geht. Zum Vorlesen wie zum Selberlesen hervorragend geeignet.

Affiliate-Link

Das Krümel-Projekt: Ein Hund auf Glücksmission
Arena
9,99 Euro
ISBN 978-3401602691
Alter: 09 – 11 Jahre

Buch bestellen

Christine Schniedermann Autorin

Christine Schniedermann ist Mutter, freie Journalistin und Autorin

www.muensterlandroman.de