Olympia-Eissport-Zentrum in Garmisch Partenkirchen

Das Olympia-Eissport-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen wurde für die IV. Olympischen Winterspiele 1936 gebaut und ist eines der schönsten und größten Eissportstadien Europas. Die Anlage umfasst drei überdachte Hallen und einen nicht überdachten Außenbereich mit einer Eisfläche und einem Spielfeld für Eisstockschützen.

Schlittschuh-Begeisterte können auf der Freieisfläche von Montag bis Freitag von 14:00 – 17:00 Uhr und an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien von 12:00 – 17:00 Uhr ihre Runden drehen.

Tagesaktuelle Informationen, die Belegung der Eisflächen und evtl. Änderungen der Eislaufzeiten, gibt es auf der Internetseite unter der Rubrik „Belegungspläne“ oder telefonisch unter 08821 / 753-291.

Discoabendlauf

Adresse:
Am Eisstadion 1   
82467 Garmisch-Partenkirchen

Preise
Öffnungszeiten

www.gw-gap.de/eissport-zentrum