Fischragout mit Früchten

Kinderkochshow

Sendehinweis:
„AN DIE TÖPFE, FERTIG, LECKER!“
Am 18. Februar startet die 2. Staffel
Jeden Sonntag um 09.55 Uhr im Disney Channel

www.disneychannel.de

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Kabeljau (aus nachhaltigem Fischfang)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Kürbis geputzt und entkernt, z. B. Hokkaido
  • 1 Apfel
  • 4 mittlere Kartoffeln
  • 1 TL Ingwer
  • 2 EL Rapsöl
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 40 g Joghurt
  • 40 ml Kokosmilch
  • 2 TL mittelscharfen Currypulver
  • Jodsalz mit Fluorid
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Basmatireis als Beilage

 

Zubereitung

1. Zwiebeln und Kartoffel schälen und würfeln. Kürbisfleisch in dünne Stifte schneiden. Äpfel waschen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.

2. Die Zwiebeln, Kartoffeln, die Äpfel und den Kürbis mit 1 EL Öl in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. anschwitzen.

3. Währenddessen Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Den Fisch abtropfen lassen. In eine Schüssel. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erwärmen und den Fisch darin bei mittlerer bis starker Hitze von allen Seiten ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen.

4. Das Gemüse mit Curry bestäuben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brühe, Kokosmilch und Joghurt unterrühren. Das Ragout zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen. Ganz zum Schluss den Fisch einlegen und gar ziehen lassen. Reis dazu reichen.

Zubereitungszeit: 40 min