CAVALLUNA PARK – Der Pferde-Erlebnis-Park

Münchens einzigartige Freizeitparkattraktion

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten wir mit unseren Kindern die Eröffnungsfeier des neuen Pferde-Erlebnis-Parks. Der CAVALLUNA PARK (früher EQUILALAND) ist die neue Freizeitattraktion in München-Fröttmaning.  Auf dem großen Gelände rund um den SHOWPALAST führt die Entdeckungsreise durch die Welt der Pferde.

Wir alle waren total gespannt was uns im Park erwartet. Der Empfang war gigantisch! Begrüßt wurden die Besucher mit mehr als 60 Showpferden und ihren Reitern in farbenfrohen Kostümen.

Nach der Parade ging es los und wir starteten unsere Tour über das Gelände und zu den unterschiedlichen Themenpavillons.

Die Spielplätze

Direkt neben dem Eingang thront das Trojanische Pferd. Auf dem größten Spielplatz-Pferd der Welt ist Kletter-, Versteck- und Rutschenspaß garantiert. Unsere Kids fanden den Abenteuerspielplatz super und jubelten uns von ganz oben begeistert zu.

Ein weiteres Spielplatz-Highlight ist die bunte Pony-Villa. Der Abenteuerspielplatz mit seinen verwinkelten, farbenfrohen Häuschen sieht nicht nur wunderschön aus, im Inneren verbergen sich ein Wohnzimmer, ein Pferdezahnarzt und eine Küche – alles zum Ausprobieren, Erlernen und Erklettern. Unsere kleinen Kids hatten hier ganz besonders viel Spaß.

Die Themenpavillons

Auf dem Gelände gibt es elf verschiedene Themenpavillons. Mit verschiedenen Attraktionen und Einblicken hinter die Kulissen ist für Abwechslung und Spaß gesorgt. Die Shows und Vorführungen finden zu festen Zeiten statt.

Nach dem ersten Austoben im trojanischen Pferd starteten wir mit unserer Entdeckungsreise durch den Pferdepark. Wir begannen mit der Kinder-Uni:

Die Kinder- Universität
In der Uni erfuhren die Kinder von einem „Professor“ alles Wichtige zum Thema Pferde. Auch unser Sechsjähriger konnte der Vorlesung folgen und beim anschließenden Quiz Punkte sammeln. Am Ende nahmen die Kids stolz ihr Pferdediplom entgegen.

Pferde der Welt
In diesem Pavillon erfuhren wir, in einer amüsanten Darstellung, viel Wissenswertes über das Urpferd und wie es sich zum heutigen Pferd entwickelt hat. Die Handpuppe haben unsere Kinder sofort ins Herz geschlossen. In den angrenzenden Stallungen lernten wir unterschiedliche Pferderassen kennen – ganz kleine und auch ganz Große.

Der Longierzirkel
Diese Station war besonders toll. Wir hatten das Glück Marie Bäumer beim Training mit den Showpferden von Alex Giona zuzusehen. Beeindruckend ihr Umgang mit den sensiblen Wesen. Einige Sequenzen des Trainings findet ihr auch in unserem Video.

Die Reithalle & der Parade Platz
Mitreißend war das Training der Stars in der Reithalle und auf dem Paradeplatz. Hier bekamen wir einen kleinen Einblick und durften die Reiter und ihre Showpferde hautnah erleben.

Die Ponyfarm
Besonders schön für die kleinen Gäste ist die Ponyfarm. Streicheln und Kuscheln ist hier ausdrücklich erlaubt. Besonders unsere Kleinste (4 Jahre) fand diese Station toll und konnte sich nur schwer von den kleinen Stars losreißen.

Das Pferde-Spa
Im Pferde-Spa lassen es sich die Vierbeiner richtig gut gehen. Eine Pferdewaschanlage mit Solarium und Laufband – so etwas hatten wir noch nie gesehen. Eine Beautybehandlung ist auch teil des Wellnessprogramms. Erst geduscht werden und danach die Mähne frisieren lassen- das Fell glänzt und die Mähne sitzt 🙂 Direkt daneben durften unsere Kids an künstlichen Pferdemähnen nach Lust und Laune, Bürsten, Striegeln und Flechten.

Der Schmied
Beeindruckt waren unsere Jungs vom Beruf des Hufschmieds. Sie konnten aus nächster Nähe beobachten, wie das beschlagen von Hufen mit einem Eisen vonstatten geht. Sie konnten nicht glauben, dass bei diesem Zischen und Rauchen, alles SCHMERZFREI für das Pferd war. Wann kann man schon einem Hufschmied so nah über die Schulter schauen.

Unsere Stars, Pferde-Museum & Pferde-Kino
Im Pavillon Unsere Stars lernten wir die Hauptdarsteller der Show EQUILA von ihrer privaten Seite kennen. Wir erfuhren einiges an Hintergrundinformationen und über ihre Charaktereigenschaften. Im Pferde-Museum steht die Geschichte des Pferdes im Vordergrund. Viele Fragen über die Evolution des Pferdes werden hier beantwortet. Im Pferde-Kino lehnten wir uns zurück und genossen die atemberaubenden Aufnahmen von Pferden in ihrer natürlichen Umgebung.

Fazit:

Zusammen mit unseren Kindern verbrachten wir einen wunderschönen Tag. Sowohl die Mädchen als auch unsere Jungs fanden die unterschiedlichen Pavillons interessant und waren bei vielen Angeboten voll dabei. Besondere Highlights der Kids waren die Reithalle, die Kinder-Universität, das trojanische Pferd und der Longierzirkel. Man muss nicht unbedingt ein absoluter Pferdeliebhaber sein, um einen Ausflug in den CAVALLUNA PARK zu unternehmen.

cavalluna plan park

Adresse:
Hans-Jensen-Weg 3
80939 München

Maps