Zell am See Kaprun

Familienwinter

Wilder Winter für Kids & Co

Vor allem sportlich geht es zu beim Familienwinter in Zell am See-Kaprun. Der coole Drache Schmidolin lehrt Kinder das Skifahren in Schmidolins Kinder-Skiland und im Drachenpark auf der Schmittenhöhe. Diese speziellen Erlebniswelten mit Wellenbahnen, Torbögen oder kurzen Tunneln sowie die längste Funslope der Welt machen Skifahren und Snowboarden zum winterlichen Abenteuer.

Natürlich gibt es Skikurse für Groß und Klein, und der Glühwürmchenlauf ist ein unvergessliches Erlebnis für die Jüngsten, wenn sie mit Leuchtstäben ausgestattet und begleitet von Skilehrern nachts die Piste hinunterfahren. Nicht nur Kinder fliegen auf die „Eagle Line“: Auf der modernen Funline am Kitzsteinhorn lassen Steilkurven, kleine Sprünge und Spezialhindernisse Anfänger und Könner gleichermaßen in die Schwerelosigkeit abheben und mit der Fliehkraft spielen.

Die Ganzjahresrodelbahn Maisiflitzer bietet auch im Winter rasante Action für die ganze Familie, und auf den Winterrodelbahnen der Region haben die Eltern genauso viel Spaß wie ihr Nachwuchs. Bei der Wildtierfütterung in Thumersbach kann die ganze Familie einheimisches Wild hautnah bestaunen. Mitte Dezember bringt der Sternenadvent Kinderaugen zum Leuchten, wenn auf Burg Kaprun der Innenhof mit leuchtenden Sternen geschmückt ist und das Kinderprogramm einen tollen Tag verspricht.

Bilder: © Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH

Adresse:
5700 Zell am See
Österreich