3 Zinnen Dolomiten

Winterurlaub in Südtirol

Pure Family
Besonders die kleinsten Gäste können sich im Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten in Südtirol ganz groß fühlen. Am Haunold, dem absoluten Familienberg, direkt am Dorfzentrum von Innichen werden Kinderträume wahr. Der vierer Sessellift bringt Groß und Klein auf 1.500 m wo verschiedenste Pisten, eine eigene Kids Skicross Strecke und wohlfühlige Hütten mit eigenen Kindermenüs auf Familien warten. Diverse kleine Talskilifte laden zu ersten Versuchen auf Skiern ein.

Das einzige Rentier Rudel der Alpen
Direkt an der Bergstation der Rotwand lebt das einzige Rentier Rudel der Alpen. Die wuschligen Vierbeiner sind die Stars im weitläufigen Gehege und mit ihren Familien längst lokale Berühmtheiten. Bereits Ende 2003 kamen die ersten Rentiere direkt von Finnland ins Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten. Dass die Dolomiten nicht das typische Umfeld für Rentiere sind, ist bekannt. Dennoch fühlen sich die Vierbeiner im Skigebiet 3 Zinnen pudelwohl. Das einzige Rentierrudel der Alpen, lebt nämlich bereits in dritter Generation auf der Rotwand – echte Südtiroler Rentiere sozusagen. Bei der Rentierfütterung dürfen Besucher selbst mit anpacken, wenn die wuscheligen Vierbeiner ihre tägliche Hauptspeise aus Isländisch Moos und als Nachtisch die aus einer Getreidemischung bestehenden „Rentierbonbons“ serviert bekommen. Ein märchenhaftes Erlebnis für die gesamte Familie mit lustigen Begegnungen mit den sympathischen Geweihträgern in der faszinierenden Winterwelt des UNESCO-Welterbes Dolomiten.

Die Familie der Riesenschneemänner
Die acht Meter hohen Schneeskulpturen erwarten die kleinen Ski Gäste mit ihrem freundlichen Lächeln direkt an der Bergstation der Rotwand. Vor den massiven und eindrucksvollen Gipfeln der Dolomiten wirkt die Schneemannfamilie schon fast wieder winzig. Erst wenn man mit Skiern an ihnen vorbeisaust, werden die eigentlichen Dimensionen klar. Und nicht vergessen: die Riesenschneemänner sind sehr fotogen und freuen sich immer ein Selfie zu machen! 😉

Absolutes Kurvernvergnügen
Wenn die Skischuhe mal zwischen, dann geht der Spaß auf den Rodelbahnen im Skigebiet weiter. Auf den zwei Rodelbahnen auf verschiedenen Bergen übernehmen den anstrengenden Teil, nämlich die Rodel bergaufwärts zu ziehen, die Aufstiegsanlagen. Das heißt, man kann sich voll und ganz auf das Rodelfeeling konzentrieren. Alle Rodelbahnen werden technisch beschneit und sind damit schneesicher, auch wenn es Frau Holle mal nicht so gut meinen sollte!

Bilder: © Bergbahnen / Impianti a fune 3 Zinnen Dolomites

Adresse:
Drei Zinnen
Tre Cime di Lavaredo
Italien

Preise
Betriebszeiten