Weihnachtliche Motive aus Salzteig verzieren

DIY Bastelidee aus dem Minihaus München

Kinderleichte Bastelideen zum Nachbasteln – ein Spaß für die ganze Familie
Kinder aus dem MINIHAUS München in der Fürstenrieder Straße zeigen, wie man für die Adventszeit weihnachtliche Motive aus Salzteig schön dekoriert.

Salzteig & Materialien:

Das Rezept für den Salzteig:

  • 1, 5 Tassen Mehl
  • 0,5 Tasse Speisestärke
  • 1 Tasse Salz
  • 0,5 – 1 Tasse Wasser
  • 1-3 EL Öl

Materialien: 

  • Fingerfarbe
  • Glitzer zum Streuen
  • Glitzersteine zum Aufkleben
  • Seidenband oder anderes Band zum Aufhängen

Uns so geht’s:

Den Teig ausrollen und mit Formen die Plätzchen ausstechen. Oben mit einem Strohhalm ein Loch für die spätere Aufhängung ausstanzen. Den Teig bei 180 Grad ca. 20 Min backen.

Nach dem Abkühlen beliebig verzieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Bilder: © Minihaus München