Hi-Sky München – Werksviertel-Mitte

Münchens neue Attraktion

Das neue Riesenrad im Werksviertel-Mitte ist mit 80 Meter Höhe das größte mobile Riesenrad der Welt. Puplikumseröffnung ist am 14. April 2019.

In 27 Gondeln, jede voll verglast und mit einer Kapazität von 16 Personen, dürfen sich die Besucher auf eine spektakuläre Aussicht über ganz München einerseits und in Richtung Alpen auf der anderen Seite freuen.

Für die Einwohner der Landeshauptstadt gelten gegen Vorlage des Personalausweises besondere Ermäßigungen: Beispielweise zahlen sie für die 30-minütige Fahrt mit dem Hi-Sky anstelle von 14,50 Euro nur 12,50 Euro.

Besondere Erlebnisse:
Mit Unterstützung von Minga Catering, dem exklusiven Caterer vor Ort, verschaffen zum Beispiel das „Hi-Sky Minga“ und „Monaco“, bei dem die Fahrt samt reich gefülltem Picknickkorb mit wahlweise bayerischen oder italienischen Spezialitäten zusätzliche Gaumenfreuden (Preis pro Paket für 2 Personen, 60 Min.: 180 Euro). Auch ein Weißwurstfrühstück, das „Hi-Sky Blau Weiß“ (Preis pro Paket für 6 Personen, 60 Min.: 360 Euro) dürfte zu einer beliebten Erlebnisvariante werden. Und wer während der Fahrt mehr über die Stadt erfahren möchte, kann das Paket „Hi-Sky Guided“ buchen, bei dem ein Stadtführer mit in die Gondel steigt und während der Fahrt Wissenswertes über München erzählt (Preis pro Person, 30 Min.: 17,50 Euro, für Münchner 15,50 Euro). „Ob Tagung in der Gondel oder Heiratsantrag – maßgeschneiderte Erlebnisse können wir ebenso anbieten“, so Dörrié weiter. Das 20-köpfige Hi-Sky Team sorgt dann für die passende Ausstattung und Dekoration der Gondeln (Preis auf Anfrage).

Familien:
Für Familien gibt es günstigere Konditionen (2 Erwachsene + 4 Kinder)-> Preise

Das Hi-Sky München wird mindestens für zwei Jahre am Standort Werksviertel-Mittel, in unmittelbarer Nähe zum Ostbahnhof stehen, dort wo später einmal der neu geplante Konzertsaal des Bayerischen Rundfunks errichtet werden soll.

Bilder: © Hi-Sky / Maurer

Adresse:
Atelierstraße 11
81671 München

Maps

Anfahrt über Friedensstraße
U-Bahn/S-Bahn: Ostbahnhof

Preise
Erlebnispakete

Öffnungszeiten:
An 365 Tagen im Jahr wird es ganz gemächlich, mit einer Geschwindigkeit von weniger als einem Kilometer pro Stunde, von 10.00 bis 22.00 Uhr seine Runden drehen, samstags sogar bis 24.00 Uhr.