PAGANELLA

Emotionen in großer Höhe

kinder-berge-itlaien

Nie zuvor so nah am Himmel wie auf dem Paganella-Plateau 

Sport, Entspannung, Veranstaltungen, Feste, Essen und Wein: Das Paganella-Gebiet am Fuße der Brenta-Dolomiten überrascht seine Gäste jedes Jahr mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, die in der Lage sind, den Geschmack aller Besuchers zu erfüllen. 

Die unbestrittene Schönheit der Landschaften mit dem Naturpark Adamello-Brenta als Amphitheater und den Brenta-Dolomiten, die sich im majestätischen Molveno-See widerspiegeln, ist der Schwerpunkt eines unvergleichlichen Touristenangebots mit charmanten Hütten, Funparks, Bikeparks, Spas, Klettersteigen und „großen“ Sportveranstaltungen wie auch anderen, die das Paganella-Gebiet und den Molveno-See beleben – echte Emotionsbringer für jeden, von der Familie bis zu den Jüngsten.  

FAMILIE UND SPASS
Das Paganella-Plateau im Herzen der Brenta-Dolomiten ist der ideale Ort für diejenigen, die mit der Familie Spaß haben wollen: die Möglichkeiten sind vielfältig und variieren je nach Alter und Geschmack. Hier können Sie einen Tag im unterhaltsamen Minipark am Ufer des Molveno-Sees oder im Andalo Life (einer riesigen Rasenfläche, auf der sich alle Sportmöglichkeiten des Landes konzentrieren) verbringen, sich in den Bergen auf die Suche nach Murmeltieren begeben, sich um die niedlichen Tiere des pädagogischen Bauernhofs kümmern und Bären, Wölfe, Luchse und andere Tiere der Alpen im Fauna Park di Spormaggiore bewundern. Außerdem können Sie zusammen mit erfahrenen Ausbildern neue Sportarten ausprobieren. Sie können auf den Pfaden auf verschiedenen Ebenen des Waldparks tarzanieren und durch eine originelle Schatzsuche Wasser sparen und respektieren lernen, indem Sie auf dem Pfad „Rettet das blaue Gold“ wandern oder den verschiedenen, einfachen Lehrpfaden des Fai della Paganella folgen, die einzigartige Aussichten bieten.   

Paganella ist familienfreundlich. Das ist kein zufälliger und wohlklingender Slogan, sondern eine Tatsache, die mit zahlreichen Events und Veranstaltungen belegt wird, die aus der Gemeinde in den Brenta  Dolomiten eines der aktivsten Urlaubsziele des gesamten Alpenraums machen. Eine umfassende touristische Ausrichtung um 360°, die den Bedürfnissen der ganzen Familie, sowie sportlichen Urlaubern und den Liebhabern von Wellness, kulinarischen Köstlichkeiten und der Entspannung gleichermaßen gerecht wird. 

Ein unvergleichliches Tourismusangebot mit Veranstaltungen wie dem Dolomiti Paganella Family Festival. Das Festival findet vom 16. bis zum 23. Juni 2019 mit einem neuen Programm mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten statt, bei denen die ganze Familie unvergessliche Momente erlebt. Dafür sorgen auch die vielen Events und Themenparks, die die Kinder glücklich machen, während Mama und Papa einige entspannte Momente genießen können. Ein volles Programm mit fantastischen didaktischen Angeboten, die den Kindern das Gebiet der Paganella und seine wunderschönen Landschaften und Panoramen nahe bringen. 

Die nunmehr zum zehnten Mal stattfindende Sommerveranstaltung Dolomiti Paganella Family Festival lockt ca. 500 Familien in die Gemeinde in den Brenta Dolomiten, für die mit Rabatten und speziellen Angeboten eine ganze Reihe von Aktivitäten bereitstehen, wie Schwimm- und Tenniskurse, Bogenschießen, Mountainbike, Kanu, Reiten, Trekking, Angeln, Querfeldeinspiele und Geschicklichkeitswettbewerbe mit den Eltern. Und daneben gibt es Schnitzeljagden, Kochkurse für Kinder, Besuche auf Lehr-Bauernhöfen, der Area Faunistica dell’Orso und dem Forest Park. Und natürlich die Animation und die Feste am traumhaft schönen Lido di Molveno. Am gleichnamigen See, dem zweigrößten Badesee des Trentinos, ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.  

AN DEN UFERN DES SEES 

In Paganella gibt es sogar Strand … und was für einen Strand! Der Molveno-See, der laut Legambiente zum fünften Mal in Folge als bester See Italiens ausgezeichnet wurde, erstreckt sich über 12 Hektar mit Rasen und drei Spielplätzen und bietet zahlreiche Aktivitäten für Familien und Sportler. Zu den Attraktionen gehören der Wasserpark, der Vergnügungspark und Wassersport. Der „Playa Park“ für Kinder, das Schwimmbad mit Rutschen und Wasserspielen, die Pumptrackbahn mit einem Geschicklichkeitsbereich zum Erlernen des Mountainbikefahrens und Minigolf gehören zum Reich der Kinder, inklusive kostenloser Animation mit Sportaktivitäten und Turnieren (Fußball, Beachvolleyball usw.). 

Sportbegeisterte können Tennis spielen, eine Kanufahrt machen, auf dem wunderschönen Fußweg entlang des Sees laufen, Stehpaddeln ausprobieren oder im olympischen Schwimmbad schwimmen!  

EINE WELT VOLLER SPORT UND EMOTIONEN 

An erster Stelle das Mountainbike: ein Paradies für Biker, die sich auf 400 km Mountainbike-Strecken und die Unterstützung von Seilbahnen verlassen können. Ein absolutes Muss ist der legendäre „Bear Trail“: ein dichterischer Rundgang durch die besten Singletrails der Paganella. Er erstreckt sich auf 59 km von über 4.000 Metern Höhenunterschied mit 6 verschiedenen Seilbahnen und umfasst alle Ortschaften des Gebietes: Molveno, Andalo, Fai della Paganella, Cavedago und Spormaggiore.  

Außerdem ist auf dem gesamten Plateau Trekking und Nordic Walking möglich, mit einer unendlichen Anzahl an Routen, Wanderwegen und Rundgängen, die zu einladenden Almhütten mit herrlicher Aussicht auf das Etschtal und die Brenta-Dolomiten führen. Die Seilbahnen von Andalo und Fai della Paganella führen innerhalb kurzer Zeit zur Bergspitze Cima Paganella (2.125 m), die auf Wanderwegen auch zu Fuß erreicht werden kann. 

Für Nervenkitzelsuchende fehlt es nicht an Klettersteigen, Routen mit Drahtseilen und Eisenleitern, um einen Ausflug zu machen, der sich dem Bergsteigen nähert. Unter den vielen gesicherten Routen in der Gegend von der Paganella ist der malerische Ferrata delle Aquile eine echte Herausforderung für wagemutige Wanderer. Auch Paragliding steht in Paganella auf dem Programm. Der spektakuläre Ort der Gleitschirme liegt auf einer Höhe von 1.900 Metern über dem Meeresspiegel, wo die Gleitschirme schweben und ihren Flug am Ufer des Molveno-Sees beenden. Dank der Angebote der Schulen in der Umgebung ist es ein Nervenkitzel für jedermann, da sie die Möglichkeit bieten, diese Erfahrung im Tandem zu erleben. 

Mehr Informationen
Hotel Buchen

Skifahren mit Kindern in Südtirol: Die KiMaPa Kids waren schon vor Ort!

-> zum Bericht