Dolomit Family Resort Garberhof

Familienhotel in Südtirol

Bergurlaub mit italienischem Flair

Viel Gutes liegt so nah. Südtirol erreicht man von München aus in knapp drei Stunden. Diesmal zog es uns für einen Kurzurlaub in die Dolomiten.

Dolomit Family Resort Garberhof

Das familiär geführte Hotel liegt im idyllischen Antholzertal. Es gehört zur Hotelgruppe der Kinderhotels und bietet damit Familienurlaub auf höchstem Niveau. Unsere Kinder waren rundum glücklich mit dem umfangreichen Angebot wie: Spielzimmer, Spielplatz, Minidisco, Kinderbetreuung. Positiv überrascht hat uns das umfangreiche Freizeitangebot, dass das Hotel anbietet.

Zimmer & Suiten

Unser geräumiges, hochwertig und gemütlich ausgestattete Familienzimmer bot Platz für bis zu 6 Personen. Unsere Jungs hatten ihr eigenes Zimmer und die Kleine nächtigte auf der Doppelausziehcouch im Wohnbereich.

Der Clou war die Schiebetür mit der man das Elternbett ganz einfach vom Wohnbereich abtrennen konnte. So hatten wir tagsüber reichlich Platz und abends unsere eigenen Räumlichkeiten. Unser Zimmer befand sich im Erdgeschoss und wir hatten eine Terrasse mit Bergblick. Direkt gegenüber befand sich der moderne Wellnessbereich. So spazierten wir im Bademantel ganz locker zur Sauna. Besonders praktisch waren die mit elektrischen Rollos komplett abdunkelnden Fenster. Dank dieser schliefen unsere Kinder gleich noch viel länger.

Pool

Unsere Kids zog es sofort zum Pool. Der großzügige, ganzjährig beheizte Innen- und Außenpool mit Blick auf die Südtiroler Berge bescherte uns viel Badevergnügen. Unsere Kleine war begeistert vom Kinderbecken mit den Bauernhoftieren. Die Jungs hatten das große Vergnügen die „Textil-“ Sauna zu nutzen. Und während die Kids im Schwimmbad planschten, konnten wir Eltern das Treiben und den tollen Bergblick von der Sauna aus beobachten.

Bei strahlendem Sonnenschein genossen wir den Urlaub im Pool und auf der Liegewiese in vollen Zügen.

Kinderbetreuung und Freizeitangebot

Auf dem Bauernhof des Dolomit Family Resorts leben einige Tiere, die die Herzen der Kinder höher schlagen lassen. Die Ziegen waren hoch im Kurs und unsere Kids besuchten diese so oft wie möglich – auch vor dem Frühstück.

Baby-, Mini- und Maxiclub boten ein sehr abwechslungsreiches Programm für Kinder. Auf zwei Ebenen sorgt das Pino-Land für tolles Spielvergnügen. Für die kleineren Kinder gab es jeden Abend eine Minidisco. Während unsere Jungs sich ein Kickerduell nach dem anderen lieferten schwang unsere Tochter begeistert das Tanzbein. Viel Zeit verbrachten unsere Kinder auf dem großen hoteleigenen Spielplatz.

Bei Ankunft erhielten wir das umfangreiche Wochenprogramm mit Auflistung aller Aktivitäten und Betreuungszeiten. Für jeden Tag pickten wir uns die Aktivitäten heraus, die unserer Familie am meisten zusagten.

In unseren vier Tagen sind wir gewandert, waren im Kletterwald und auf dem tollen Waldspielplatz.  Ein weiterer Höhepunkt für unsere Jungs war das 3D Bogenschießen.

Wellnessoase „Spa de montagne“

Zeit zu Zweit! Wir genossen das Saunieren in der neuen Panorama-Saunalandschaft und die traumhafte Aussicht. Nach dem Nachmittagsprogramm nahmen wir uns täglich die Zeit zu entspannen – herrlich!

Kulinarik & Verpflegung

Ein weiterer Höhepunkt während unseres Aufenthalts war das Menü am Abend. Der Gaberhof zeichnet sich durch seine hochwertige Küche aus. Für Erwachsene gab es ein mehrgängiges Menü, Salat- und Käsebuffet. Auch die Kinder kamen in den Genuss eines zweigängigen Menüs. Die Flexibilität des Personals hat uns beeindruckt. Wenn einem unserer Kinder vorab ein Gericht nicht zusagte, machte uns das Personal neue Vorschläge. Unser Großer durfte auch Gänge aus dem Menü für die Erwachsenen wählen. So waren alle rundum zufrieden.

Vom Frühstück, über das Mittagessen und die Leckereien am Nachmittag waren wir jederzeit bestens versorgt.

Fly-Line Wasserfall

Ein großartiges Erlebnis war unser Ausflug zu den Reinbach Wasserfällen. Bestens organisiert ging es mit Fabian, dem super netten Hotelbegleiter, nach Sand in Tauers. Auf dem einstündigen Aufstieg durch herrliche Natur ging es vorbei an drei beeindruckenden Wasserfällen. Am dritten und größten Wasserfall angekommen wurden wir mit einem herrlichen Naturschauspiel belohnt. Aus 42 Meter stürzten die Wassermassen in die Tiefe. Aber das war noch lange nicht alles. Zusätzlich gab es ein weiteres Highlight – die Abfahrt mit dem Fly-Line. In einem Sitzsack glitten wir gemütlich an einer Schiene abwärts durch den Wald. Alles wurde automatisch geregelt und wir konnten einfach nur genießen. Ein fantastisches Abenteuer!

www.fly-line-wasserfall.eu

Waldspielplatz

Direkt am Waldrand in Olang befindet sich die neue Kinderwelt. Auf dem großen, kostenlosen Naturspielplatz konnten sich unsere Kinder so richtig austoben. Den Wasserspielplatz und das Kletterareal fanden die Kids großartig. Über einen Rundweg, der auch mit Kinderwagen befahrbar ist, erreicht man alle angelegten Stationen in der Kinderwelt.

Fazit

Spaß und Erholung, Action und Abenteuer – wir verbrachten wundervolle Tage in Südtirol. Unser Aufenthalt im Dolomit Family Resort Garberhof machte unseren Familienurlaub zu einem rundum gelungen Erlebnis.

Im familiären Garberhof fühlten wir uns sehr wohl! Bei allen Aktivitäten die wir über das Hotel unternahmen waren die Kinder kostenlos und wir Erwachsenen zahlten einen günstigeren Preis. Die Ausflüge waren bestens organisiert und der Ablauf funktionierte reibungslos. Vier Tage waren einfach zu kurz um alles zu erleben – wir kommen auf jeden Fall wieder 🙂

www.garberhof.dolomit-familyresort.it

GARBERHOF KG der Andrea Preindl & Co.
Hinteraue 6 – Hinteraue loc. 6
I-39030 Rasen/Antholz – Rasun Anterselva (BZ)

Maps

Kontakt:
Tel.+39 0474 497 004 | Fax +39 0474 497 003
Email: garberhof@dolomit-familyresort.it