Fenster-Drachen

DIY Bastelidee aus dem MINIHAUS München

Kinderleichte Bastelideen zum Nachbasteln – ein Spaß für die ganze Familie

MINIHAUS München | Wir basteln Fenster-Drachen

Diesmal haben sich die Grünen Minis aus der Pippinger Straße eine wunderschöne herbstliche Dekoration überlegt. Mit einfachen Materialien lassen sich tolle Fenster-Drachen gestalten.

Materialien:

Materialien: 

  • Holzspatel (4 Stück pro Drache)
  • Finger- oder Wasserfarbe
  • Pinsel
  • Tacker
  • Klebestift
  • Schere
  • Transparentpapier (verschiedene Farben)
  • Haushaltsschnur
  • Bastelaugen

Und das geht so:

Als Basis für unsere schönen Fenster-Drachen dienen Holzspatel. Diese werden mit Wasser- oder Fingerfarbe bunt bemalt und trocknen gelassen. Anschließend werden vier Holzspatel mit einem Hefter zu einer Raute zusammenfügt. Über die komplette Fläche wird dann, mit Hilfe eines Klebestiftes, weiße Transparentfolie geklebt. Überschüssige Folie mit der Schere abschneiden. Die bunte Transparentfolie wird dann in kleine Stücke zerrissen und diese mit dem Klebestift auf die weiße Transparentfolie aufgeklebt. Den klassischen Drachenschwanz kann man mit einer normalen Haushaltsschnur machen. Bunte Transparentfolienstücke können als Schleife verwendet werden. Um dem Herbst-Drachen noch ein Gesicht zu geben, können Bastelaugen verwendet werden. Mit einem Stift kann noch ein Mund gezeichnet werden.

Bilder: © Minihaus München