MUCA

Museum of Urban and Contemporary Art

Streetart als Kunstform des 21. Jahrhunderts gilt zu Recht als global gefeiertes Phänomen, ist jedoch noch immer zu wenig im Kunstdiskurs angekommen. Mit dem Programm möchte das MUCA Streetart in die Kunstgeschichte einschreiben und eine Brücke zwischen dem internationalen Fachpublikum, Künstlern und der Öffentlichkeit schlagen.

20% Kimapa Rabatt

Alle‚ Kimapa-Freunde‘ aufgepasst – Tolles Angebot für Mums & Dads mit Kids bis 3 Jahre: mit dem Kennwort „Kimapa“ erhaltet ihr in Deutschlands erstem Museum für Urban Art 20% auf alle Tickets rund um das MUCA Familienangebot, so auch auf die regelmäßig stattfindenden Eltern-Kind-Führungen. Eure Kids nehmen kostenfrei teil.

Bei der Konzeption des Museums ging es uns stets darum, Kunst und ihre Menschen an einen Ort zu bringen, der sich selbst fragt, was ein visionäres Museum leisten muss. Als Herzstück des Museums fungiert die Gemeinschaft, die wir am Musealisierungsprozess teilhaben lassen.

Das MUCA als Begegnungsstätte für Urban und Contemporary Art besticht durch eine hochkarätige Ausstellungsprogrammatik. Auf mehreren „Kunsterlebnisebenen“ sind im MUCA nicht nur die Werke renommierter, international gefeierter Künstler zu sehen, uns ist es ebenfalls ein Anliegen, experimentellen Formaten und interessanten Positionen eine Plattform zu bieten.

Das MUCA versteht sich nicht nur darin, Urban Art in den zeitgenössischen Kunstdiskurs einzufügen und eine junge Kunstform zu musealisieren. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Kunstvermittlung. Die Ausstellungen werden durch ein umfangreiches Programm mit Künstler- und Expertengesprächen, Lesungen und Führungen begleitet.

www.muca.eu

Kontakt:

Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA)
Telefon: +49 (0)8923023185
Telefax: +49 (0)89 2155 243 19
E-Mail: info@muca.eu

 

Adresse:
Hotterstraße 12
80331 München

Maps

Öffnungszeiten
Tickets

Bilder: © MUCA