Ostereier marmorieren mit Acrylfarben

DIY Bastelidee

Diese Methode Eier mit Acrylfarben zu färben ist mal etwas ganz anderes. Der Clou: durch die Kombination mit Rasierschaum gibt es besondere Kreationen. Für Kinder ist diese Variante sehr spektakulär und macht viel Spaß.

Du benötigst folgende Materialien:

* Ausgeblasenen Eier
* Acrylfarben
* Eine Auflaufform
* Rasierschaum
* Zahnstocher

Uns so geht’s:
Die Auflaufform mit Rasierschaum füllen und den Schaum glatt streichen. Kleine Mengen Acrylfarben auf den Schaum tropfen. Die Farbpunkte nach belieben mit einem Zahnstocher verrühren. Anschließend das Ei durch den Schaum rollen. Die Farben müssen das Ei direkt berühren, sonst halten sie nicht. Am besten das Ei mit dem Schaum über Nacht (oder einige Stunden) trocknen lassen.

Wenn die Farbe getrocknet ist, das Ei mit Wasser abwaschen und kurz trocknen lassen. Es entstehen die schönsten Muster und Kreationen.

Viel Spaß beim Färben!