Die schönsten SUP Spots in Bayern

Stand Up Paddling im bayerischen Voralpenland

Vor den Toren Münchens bieten sich traumhafte SUP Touren umgeben von einem spektakulären Bergpanorama.

© KiMaPa

1. Sylvensteinstausee

Ähnlich einem Fjord befindet sich der langgezogene Stausee inmitten der malerischen Alpenkulisse in der Nähe von Lenggries.

Parken: Hinter der Brücke über den Sylvensteinstausee links zum ersten Parkplatz. Gebührenpflichtig | Ort Fall  | 83661 Langgries
Ein- und Ausstieg: Badewiese unterhalb der Sylvensteinbrücke an der B 307 beim Ort Fall

© KiMaPa

2. Starnberger See

Der Starnberger See ist der größte See im Fünf-Seen-Land. Er bietet bei Föhn eine herrliche Aussicht auf die nahe gelegenen Berge. Das Wasser ist im Sommer schön warm.

Parken: Kostenpflichtig | St. Heinrich (ca. 100 Meter zum Ufer) | Buchscharnstraße 10, St. Heinrich | Münsing
Ein- und Ausstieg: Stranbad St. Heinrich

Eibsee mit Blick auf die Zugspitze

© KiMaPa

3. Eibsee

Der glasklare Bergsee mit Blick auf die Zugspitze ist ein Highlight für jeden SUP-Liebhaber. Die Wassertemperatur ist zwar kalt, aber mit seiner helltürkisen Farbe erinnert der See an die Karibik.

Parken: Gebührenpflichtig | Am Eibsee 1 | 82491 Grainau

Ein- und Ausstieg: Beim öffentlichen Parkplatz zwischen Eibsee-Hotel und Eibsee-Pavillon

kind mit dem sup auf dem staffelsee

© KiMaPa

4. Staffelsee

Der See ist ideal für Touren mit dem SUP. Er besticht durch seine lauschigen Buchten, die umliegenden Berge und die vielen kleinen Inseln (7 Stück).

Parken: gebührenpflichtig | Schiffsanlegestelle Achele | 82418 Murnau
Ein- und Ausstieg: Murnauer „Schweinebucht“

sup auf dem Kochelsee

© KiMaPa

5. Kochelsee

Der See liegt im oberbayerischen Voralpenland und ist ein Überbleibsel aus der Eiszeit. Die Kochler Berge bilden die malerische Landschaft auf der einen Seite. Auf der anderen Seite öffnet sich der See dem Kochler Moor.

Parken: Gebührenpflichtig | An der Anlegestelle Museum | Mittenwalder Straße 2 | 82431 Kochel
Ein- und Ausstieg: Badeplatz Finkberg neben der Anlegestelle

Stand up Familie Wörthsee

© KiMaPa

6. Wörthsee

Zwischen Ammersee und Starnberger See gelegen bietet der türkisfarbene Freizeitsee pures Vergnügen für alle Wassersportfans. Der Wörthsee erwärmt sich schnell auf bis zu 25 Grad im August und ist daher sehr beliebt als Badesee.

Parken:
Kostenpflichtig | Vordere Seestr. 59 | 82237 Wörthsee 
Ein- und Ausstieg: Seekiosk „Rossschwemme“ am Fischereiverein

Ansicht vom Chiemsee Fraueninsel

© KiMaPa

7. Chiemsee

Der Chiemsee wird auch das bayerische Meer genannt. Er ist mit einer Fläche von 79,9 km² der größte See in Bayern und der drittgrößte in Deutschland. Mit seiner romantischen buchtenreichen Ufer und den vier Inseln vor der malerischen Kulisse der Chiemgauer Berge macht er Lust auf eine Erkundungstour mit dem SUP.

Parken: Gebührenpflichtig | Badeplatz Schraml | Harrasserstr. 39 | 83209 Prien a. Chiemsee
Ein- und Ausstieg: Badeplatz Schraml

mit dem sup auf dem simssee

© KiMaPa

8. Simssee

Der ruhige See bei Rosenheim bietet Natur und Erholung. Er ist ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen.

Parken: Gratis | Strandbad Baierbach | Simsseestr. 429 | 83071 Stepahnskirchen-Baierbach
Ein- und Ausstieg: Badeplatz Baierbach

© KiMaPa

9. Walchensee

Ein regelrechtes Juwel ist der Walchensee, einer der größten, tiefsten und kältesten Seen Bayerns. Der türkisfarbene und glasklare See mit seinen bizarren Uferfelsen bietet jede Menge Abwechslung.

Parken: Gratis | Einsiedl 1  | 82432 Kochel | Das Hotel ist (Stand 2020) nicht verpachtet – Alternativ Nachtparkplatz in Einsiedl.
Ein- und Ausstieg: Niedernach, in der Bucht des Rißbachstollens
Achtung! Wind ab Nachmittag! Der See ist bekannt für seinen böigen Wind, vor allem im Hochsommer zur Mittagszeit. Für SUP-Paddler ist es extrem schwierig gegen diesen Wind und die Wellen anzukommen.

Seerundweg Scliersee

© KiMaPa

10. Schliersee

Der Schliersee am Rande der bayerischen Alpen, umgeben von bewaldeten Hügeln mit seinem kristallklaren Wasser zählt zu den schönsten bayerischen Seen.

Parken: Gebührenpflichtig | An der Seebar | Seestr. 22b | 83727 Schliersee
Ein- und Ausstieg: Uferpromenade an der Seestraße in Schliersee