Monika Thier

Familientherapeutin

Monika Thier unterstützt als Familientherapeutin Eltern im „Erziehungsalltag“. Oftmals ermöglicht eine Erziehungsberatung einen neuen Blickwinkel zu finden und einen Perspektivenwechsel einzuleiten. Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt bei Eltern mit Kindern. Als Dozentin bei der Stadt München hält sie Vorträge, gestaltet Elternabende in Kitas und Krippen und arbeitet in der pädagogischen Weiterbildung für Tagesmütter und Tagesväter. Auch als Paartherapeutin steht sie Eltern und Paaren hilfreich zur Seite.

Für KiMaPa stellt Monika Thier in regelmäßigen Abständen interessante Kinderthemen wie Kinderängste oder Stressregulation vor und versucht damit, Eltern bei der Erziehung manche Unsicherheiten zu nehmen.

»Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht der Mensch in seiner individuellen Ganzheit und in seinen Beziehungen. Ich verstehe jede Lebensäußerung als sinnvoll auf ein Ziel gerichtet und im Zusammenhang mit dem Ganzen.«

Privates Burnout – Die überforderte Familie

Auffälliges Verhalten von Kindern

aus systemischer Sicht

Die Abwärtsspirale bei Kindern

Warum sind gute Beziehungen für Kinder so wichtig?

Stressfalle Schule

Was können Eltern tun?

Die 5 Grundängste bei Kindern

Die  Grundsteine zum Umgang mit Ängsten

Die mystische Phase bei Kindern

Ein spannender Entwicklungsschritt für Kinder

Selbstregulation bei Kindern

Entwicklung des emotionalen Gehirns bei Kindern

Einschulung – Wackelzahnpubertät

Die Kinder durchleben eine motorisch-aggressive Phase

Genderpädagogik

Kinder sollen sich so entwickeln wie sie wollen